Protokoll: 2015-11-09

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 09.11.2015

Anwesende

Laura, Merlin, Andreas, Chris, Katharina, Valentin, Lana, Marius, Per-Ove, Erik, Olivier, Marthe, Kerstin, Fabian, Marc, Hannes, Hjerte ab 18:05, Flemming

Tagesordnungspunkte

  1. Liveprotokolll
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung des letzten Protokolls:
  4. Party
  5. MathSem-Situation
  6. Stellungnahme von Marc und Stellungnahme von Erik
  7. Berufungskommission Wahrscheinlichkeitstheorie
  8. Weihnachtsfeier
  9. Neue Fachschaftler aufnehmen
  10. Führung durch das Isotopenlabor vom Strahlenschutzseminar (Erik)
  11. Mitteilungen
  12. Sonstiges

TOP 1: Liveprotokolll

  • Liveprotokoll unter https://www.fs-infmath.uni-kiel.de/pad/p/Protokoll_vom_09.11.2015

TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung

  • Punkt "Aufnahme der Erstis" hinzugefügt
  • per Akklamation angenommen

TOP 3: Genehmigung des letzten Protokolls:

  • Vertagt auf nächste Woche

TOP 4: Party

  • Die Bestellung bei Citti ist aufgegeben. Es wurden 2/3 des bisherigen Umfang ist bestellt.
  • Helfer bei Getränkeanlieferung und -abholung werden noch gesucht, sowie auch noch Tresenhelfer.
  • VVK-Helfer werden noch gesucht:
    • Dienstag 12-14 Uhr: Kerstin
    • Mittwoch 12-14: Kerstin, Katharina
    • Donnerstag 12-14: Chris + 1
  • Flyer werden verteilt von:
    • Marius: Mittwoch
    • Laura: Dienstag, Donnerstag
    • Kerstin: Freitag
  • Deko: Im FS-Raum liegen Pappe, Zirkel und Schere zum Zahnräder basteln. Die fertigen Zahnräder werden später noch metallisch eingefärbt.
  • Juri kümmert sich um eine Gästelistenmail an den FVK-Verteiler.
  • Olivier hat eine Karte am Ostufer verkauft.
  • Problematik mit dem UNS-Logo und Konkurrenzveranstaltung mit ASta-Logo am selben Tag:
    • Es handelt sich um die Diwali-Night, die zur gleichen Zeit stattfindet.
    • Wie schon letztes Mal können wir nichts dagegen tun, außer das Fachschaftsreferat zu bitten, in Zukunft darauf zu achten.
  • Altfachschaftler und Fachschaftler ohne Schicht kommen wie üblich Frei auf die Party.

TOP 5: MathSem-Situation

  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Unser weiteres Vorgehen:
      [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich]
    • Vorschlag: Wir warten bis wir vom Präsidium eine Antwort erhalten:
        [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 6: Stellungnahme von Marc und Stellungnahme von Erik

  • Stellungnahme zur beschlossenen und versendeten Stellungnahme vom 26.10.15
  • Darstellung eines Kontrastes durch einen damals (Dezember 2014) Involvierten:
    • Es geht um den ersten Absatz der von der Fachschaft beschlossenen Stellungnahme (vom 26.10.15) an den Geschäftsführenden Direktor des Mathematischen Seminar zu unseren Bilder der Orientierungseinheit unter anderem aus dem Jahr 2013. Dort werden verschiedene Punkte angesprochen, die so nicht der tatsächlichen Lage, unseren üblichen Verfahren und besonders nicht unseren Diskussionen von damals entsprechen. Zunächst wird in der Stellungnahme darauf eingegangen dass "einem Großteil der Fachschaft" nicht bekannt war, "dass die Bilder der „Kleiderkette“ erneut auf der Homepage der Fachschaften Mathematik und Informatik zu finden sind". Während die aktuelle Kenntnislage zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt ist, so war es jedoch in einem Meinungsbild vom 8.12.14 und in einem offiziellen Fachschaftsbeschluss vom 15.12.14 jedem anwesenden Fachschaftler bewusst, dass diese Bilder nur temporär entfernt werden sollen. Hinzukommen auch jene Mitglieder, die zwar nicht auf den Sitzungen anwesend waren, aber durch die Antwortmail an Farnsteiner rudimentär informiert wurden. ¹ Als nächstes wurde dieser Beschluss in der Stellungnahme als "uneindeutig" bezeichnet. Der genaue Wortlaut des Meinungsbildes war "Wer ist dafür alle Kleiderkettenbilder der letzten Jahre bis zum 28.02.15 zu sperren?" und der des Beschlusses war "Katharina beantragt, dem Meinungsbild von letzter Sitzung zu den OE-Kleiderkettenbildern zu folgen und die Bilder zu sperren". Das Meinungsbild sieht also nur eine temporäre Sperrung bis zum 28.02.15 vor. Hier gibt es keinen weiteren Interpretationsspielraum. Da in der folgenden Woche die Umsetzung bzw das Folgen diesem Meinungsbildes beantragt wurde, gibt es hier nur einen Interpretationsspielraum: Es wurde darüber abgestimmt dem Wortlaut des Meinungsbildes zu folgen (so wie es bei uns gängige Praxis ist). Angenommen dieser Beschluss würde auf nur Teile des Meinungsbildes beinhalten, so würde dieser Beschluss insgesamt hinfällig, da sich der Antrag auf das komplette Meinungsbild bezieht. Dieser Antrag ist also sowohl im Rahmen deutscher Sprache als auch im Vergleich zu unserem sonstigen Verfahren hinreichend genau. Auch hier verstärkt unsere Antwortmail unsere Intention die Bilder nicht dauerhaft zu sperren. Die Annahme beider Abstimmungen durch 15 Für- zu 1 Gegenstimme bzw 19 Für-, 2 Enthaltungs- und einer Gegenstimme bestätigt auch weiterhin die Aussage, dass dieser Beschluss und die geplante Ausführung der Fachschaft so bekannt war. Weitergehend ist es sogar ein offizieller Beschluss gewesen, der in dieser Stellungnahme als nichtig dargestellt wird. Des weiteren widerlegen diese Ergebnisse die Aussage, dass die Entsperrung der Bilder nicht mit der Fachschaft abgesprochen sei. Ein Mandat zur Entsperrung der Bilder durch einen beliebigen Fachschaftler lag also nach diesem Beschluss vor. Ein weitergehender Auftrag zur Bekanntmachung dieses Vorgangs bestand hingegen nicht und war durch die umfangreiche Diskussion und Beteiligung der meisten Fachschaftler nicht notwendig. Zusammenfassend kann ich sagen: Die Intention der Fragestellung des Meinungsbildes und somit auch der des Beschlusses war es einen Automatismus zu haben, der erst durch eine weiteren Fachschaftsbeschluss aufgehoben werden kann. Dies wurde damals auf der Sitzung diskutiert und offensichtlich auch angenommen. --------- ¹Antwortmail an Farnsteiner 20.11.14 Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Farnsteiner, wir werden die Gallerie mit den betreffenden Bilden temporär unsichtbar machen und am Montag auf unserer Sitzung Ihre Bedenken besprechen. Desweiteren würden wir uns sehr über ein persönliches Gespräch zu diesem Thema freuen. Mit freundlichen Grüßen, Juri Serafin Baltjan (stellv. Vorsitz Fachschaft Mathematik)
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Stellungnahme von Erik:
      [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 7: Berufungskommission Wahrscheinlichkeitstheorie

  • Berufungskommision zur frei werdenden Professur von Herrn Rösler: Katharina und Hannes übernehmen das

TOP 8: Weihnachtsfeier

  • Favoritentermin: Freitag der 18.12.2015, 18:00 Aufbau, 19:00 Start
  • Andy übernimmt die Organisation, benötigt aber ggf. Unterstützung
  • Fabian möchte, dass wir uns darum kümmern, dass die Heizung angelassen wird.
  • Es gibt wieder Grünkohl, Schnitzel und was Vegetarisches.
  • Es gibt 250 Euro Budget (125 Euro pro Fachschaft)
  • Andi peilt max 15 Euro pro Nase an.
  • Laura kümmert sich ums Wichteln und um den Raum.

TOP 9: Neue Fachschaftler aufnehmen

  • Es wird beantragt Chris Kulessa, Lana Hedinger und Hjerte Schneidewind in die Fachschaft aufzunehmen
  • Dies wird per Akklamation angenommen.

TOP 10: Führung durch das Isotopenlabor vom Strahlenschutzseminar (Erik)

  • Uns wurde im Sommer von Herrn Dischinger angeboten, dass interessierte Fachschaftler gerne mal durch das Isotopenlabor im Keller unter uns geführt werden können.
  • Erik kümmert sich um die Organisation und würde gerne wissen, wer daran Interesse hat und dann nach einem Termin dafür suchen.
  • Erik macht ein Doodle.

TOP 11: Mitteilungen

  • Mittwoch fahren Vale, Flemming, Lisa, Tammo zur KIF 43.5
    • Aktuelle AKs:
      • PR (mit Darmstadt und Karlsruhe)
      • Meta-AK zu Kreativ-AKs (möglicherweise interessant für Veranstaltungen bei uns)
  • Kurzer Bericht zum Konvent der MNF am letzten Mittwoch (Hannes berichtet)
      [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Sturmwarnung aktuell
    • Möglicherweise werden die Anger-Bauten noch gesperrt (ab Windstärke 10).
    • Erik hat auf der Website des DWD geguckt, bisher noch keine Warnung für Freitag.
  • Die NOP sucht noch Leute.
  • Marc weist auf die Nachsitzung hin.
  • Kerstin hat die KdV nachgefüllt

TOP 12: Sonstiges

  • Post: Ergo-Rechnung
  • Protokollant: Erik, Valentin, Flemming, Marius
  • Korrektur: Katharina
  • Beginn: 18:00 Uhr
  • Ende: 18:59
  • Die nächste Sitzung findet am 16.11.2015 in Ü2 statt. Liveprotokoll unter https://www.fs-infmath.uni-kiel.de/pad/p/Protokoll_vom_16.11.2015