Protokoll: 2010-05-04

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 04.05.2010

Anwesende

Gustav, Andreas, Daniel A., Claas, Meike, Sabrina, Björn K., Jan H., Christian Z., Daniel G., Christian S., Kym, Tinka, Freddi, Marc A., Marten, Ole, Anna, Marie-Kristin, Nadine, Björn D., Maryna, Thore

Tagesordnungspunkte

  1. Vollversammlung
  2. Organisatorisches
  3. Party
  4. Newsletter
  5. FVK
  6. SVK
  7. Gremien Informatik
  8. Gremien Mathematik
  9. Orientierungseinheit
  10. Sonstiges

TOP 1: Vollversammlung

  • Reflektion der Vollversammlung. Björn D. schreibt einen Beschwerdebrief an die TF. Wo war deren Vertreter auf der VV? Wo waren die Vertreter der Bildungsminister? Wir bedauern, dass sich die Studierenden nicht offensiv mit ihren Problemen an die zuständigen Stellen wenden. Daniel A. wiederholt: Bei Problemen sollte man sich an das Dekanat wenden und dies nach außen kommunizieren. Wir möchten Studierenden mit Problemen im Zeitmanagement helfen. Sabrina schlägt vor, einen Vorkurs Mathematik verpflichtend und vier Wochen mit Übungen anzubieten. Das Schnupperstudium soll "realistischer", also härter und nahe an den realen Gegebenheiten sein (z.B. mit Übungen). Bildung der AG "Übergang Schule": Daniel A., Meike, Sabrina, Jan H., Tinka, Freddi, Anna, Stefan G., Marie B., Marten, Andreas. Gustav schlägt vor, einen Brief bzgl. der Diskrepanz der Schulmathematik und der Uni-Mathematik zu verfassen. Wir möchten aufklären statt Werbung machen. Hilfe bei Zeitmanagementproblemen.

TOP 2: Organisatorisches

  • Alle Listen sind abgegeben.
  • Das Protokoll muss zukünftig in der folgenden Sitzung von der Fachschaft genehmigt werden.

TOP 3: Party

  • Ob wir ein Banner am MathSem aufhängen dürfen, konnte nicht endgültig geklärt werden. Stefan ruft beim Tiefbauamt an wegen des Anbringens von Plakaten an den Brücken der Olshausenstraße.
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 4: Newsletter

  • Der Newsletter ist raus.
  • Der Newsletter-Entwurf soll präsenter/sichtbarer auf der FS-Seite sein.
  • Freitag um 18:00 Uhr wird plakatiert: Marc A., Ole, Stefan G., Thore, Daniel A., Claas, Björn K., Jan H., Tinka.

TOP 5: FVK

  • Es wurde im Protokoll von letzter Woche erwähnt, dass es möglich ist, dass eingeladene Kommilitonen der anderen Fachschaften nur bis z. B. max. 24:00 Uhr eingelassen werden.
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 6: SVK

  • Zur Klarstellung: Mit "Vertreter" meint die SVK Konventsmitglieder, Prüfungsausschussmitglieder etc. Ziel ist, einheitliche Absprachen zu treffen und Infos auszutauschen. Es soll in Zukunft immer vor der SVK das Thema SVK auf die Tagesordnung. Die Gremienleute sollen sich zum Erscheinen äußern.
  • Es wurde über den Masterzugang zum SoSe gesprochen. Stefan hat geäußert, dass prinzipiell nichts dagegen spricht - jedoch sind die Masterpläne der einzelnen Lehrstühle vorher anzusehen, da auch dort aufeinander aufbauende Veranstaltungen wie Grafik I und Grafik II auftauchen könnten. Weiterhin wurde diskutiert, dass es Probleme beim Nachstudium geben könnte. Das Nachstudium (z.B. bei Hochschulwechsel oder die Sonderregelung der vorzeitigen Einschreibung für Bachelor) gibt Probleme beim BAFöG, da dann nur ein volles Darlehen gewährt wird.
  • Weiterhin wurde die laufende Sonderregelung "Unentschuldigtes Nichterscheinen beim ersten Versuch" beleuchtet. Diese wurde positiv aufgefasst - obwohl dort auch darauf hingewiesen wurde, dass Leute "bummeln" - da gibt es bereits genügend Gegenmaßnahmen. Stefan hat vorgeschlagen, es wie früher zu handhaben, da Anmeldungen zur Klausur am Klausurtag ausgefüllt werden können - früher ging es auch ohne Anmeldung in den meisten Fächern.

TOP 7: Gremien Informatik

  • Stefan berichtet in Zukunft über das Direktoriumsprotokoll der Informatik. Der erste Bericht wurde aus Zeitmangel auf die nächste Sitzung vertagt.
  • Jan G. wird gebeten, zu QS-Lehre Stellung zu nehmen. Insbesondere soll er die Meinung der FS vertreten. Stefan G. möge eine E-Mail an Jan G. verfassen.
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 8: Gremien Mathematik

  • Wie steht es mit dem Studienausschuss? Andrea forscht weiterhin.
  • Berufungskomission: Link zu den Berufungsvorträgen (Tinka fügt ein).

TOP 9: Orientierungseinheit

  • Es wurde nach einem Termin für die Orientierungseinheit gefragt. Bis zum 25. Mai haben wir Zeit. Wir wollen erst Verantwortliche bestimmen, bevor wir uns festlegen.

TOP 10: Sonstiges

  • Anna T. berichtet über die RIP-AG (für Nachwuchsorganisation). Wir wollen einen Aufdruck auf der Hinterseite eines Übungszettels.
  • Tinka kümmert sich darum, dass Steffi zur Sitzung eingeladen wird. (siehe auch Protokoll vom 12.04. TOP 7)
  • Alle neuen FSler werden gebeten ein Foto einzureichen. Die Fotos sollen bitte an Björn K. oder an Lars gesendet werden.
  • Stand der T-Shirt-Rückgabe: Stefan muss noch abgeben.
  • KoMa/KIF: Es werden Mitfahrer gesucht.
  • Nicht besetztes Mathe-Prüfungsamt: Es hat sich nichts Neues ergeben.
  • Post: keine
  • Protokollant: Thore Steinigeweg
  • Korrektur: Diverse von zu Hause
  • Ende: 20:37
  • Die nächste Sitzung findet am Dienstag, den 11.05. um 18:00 im Ü2/K statt.