Protokoll: 2005-05-23

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 23.05.2005

Anwesende

Rita, Katja, Timo, Carola, Annkatrin, Martin, Björn, Fabian, Max, Anne, Mareike, Felix, Tim, Dominik, Daniel

Tagesordnungspunkte

  1. Fußball
  2. Beschwerden
  3. Einschreibung
  4. Hauptstudiumsveranstaltung
  5. Anschaffungen
  6. Schlüssel
  7. Klausuren
  8. FVK
  9. Sonstiges

TOP 1: Fußball

TOP 2: Beschwerden

  • Beschwerde über Spiegelblank. Olli hält Rücksprache mit Felix wegen der Beschwerde bei Spiegelblank. Bisher wurde folgende Planung für Frau Rimpo-Repp festgehalten: Die Einträge im Univis sollen bei Frau Christiansen gelöscht werden, dann sollen von Felix neue Einträge angelegt und werden und bei Frau Rimpo-Repp soll dann ein Brief landen, in dem geschrieben steht, dass sie bitte die Zugehörigkleit zu den einzelnen Gremien der Uni eintragen soll.

TOP 3: Einschreibung

  • Bekanntgabe der Termine:
    • 17.08.05: Einschreibung Info/Mathe
    • 09.09.05: Einschreibung LA Realschule
    • 12.09.05 - 13.09.05: Einschreibung LA Gymnasium

    Die Fachschaften Informatik und Mathematik sollen anwesend sein, mit T-Shirts und frischen Vektoren. Mit RvH wird Rücksprache gehalten, wie es kommt, dass im Netz zu finden ist, dass der Dipl-Inf Studiengang eingestellt werden solle und wie es kommt das der Einschreibungstermin wieder so beschränkt liegt.

TOP 4: Hauptstudiumsveranstaltung

  • Die Veranstaltung "Effizient durch das Hauptstudium" steht bald wieder an. Die zu besuchenden Veranstaltungen sind Softwarepraktikum und Hardwarepraktikum, da man dort einen Großenteil der Studierenden im 4. Semester antrifft. Björn findet heraus, wann es genau ist und macht eine Ankündigung im Softwarepraktikum, wenn er es herausfindet. Felix geht an einem Mittwoch in eine Hardwarepraktikumsveranstaltung. Genauere Planung erfolgt dann am nächsten Montag.

TOP 5: Anschaffungen

  • Es besteht kein Bedarf an einem Safe - nach eingehender Diskussion. Für das Thermometer gilt selbiges - jedoch ohne Diskussion. Im Hinblick auf die Party und die Probleme die rund um das Geld aufgetreten sind, wäre ein Tresor sinnvoll. Weiterhin angeregt durch Max, eine Barkasse im FS-Raum wäre vorhanden. Keine Cent-Überweisungen mehr für Max. Das Angebot bei Bahr war allerdings nichts für die FS. Der Tresor war zu klein, um eine Geldkassette dort zu deponieren. Und ja, man konnte das Teil richtig befestigen, so dass man es nicht einfach so entwenden konnte. Der Aussenthermomether ist für den Dachboden. Bevor wir den neuen Server unüberlegt oben hinstellen sollten wir vorher wenigstens prüfen wie heiß es da oben im SOMMER, also auch bei Sonne, ist.

TOP 6: Schlüssel

  • Es soll für die restlichen Fachschaftler noch Schlüssel bestellt werden. In diesem Zusammenhang soll auch (etwa Frau Christiansen) ein Schlüssel zugespielt werden. Max bestellt fünf Schlüssel nach. Rita soll dann DEMNÄCHST den Schlüssel bei Prof. Knüppel abholen.

TOP 7: Klausuren

  • Klausuren
    Björn überlegt wie man aktuell und schnell an die Klausuren kommt.
    Prüfungsprotokollen
    Zur Aktualität der Prüfungsprotokollen fragt Katja morgen nochmal Prof. Wilke und geht mit Beiblatt dorthin.

TOP 8: FVK

  • Keiner geht zur FVK, da der Termin nächsten Montag auf den Termin der FS-Sitzung fällt.

TOP 9: Sonstiges

  • Timo antwortet auf die Mail von der Innovationsforschung
  • Feststellung der Bezeichnung "Referent für Öffentlichkeitsarbeit" für Pawel: Pawel ist bei noch 8 Anwesenden ohne Gegenstimmen und 4 Enthaltungen zum Referent für Öffentlichkeitsarbeit bestimmt worden.
  • Pawel berichtet über die Thematik der ifi-Aushänge und Ergebnise aus dem Gespräch mit RvH: Gespräch mit RvH ist für kommenden Donnerstag angesetzt.
  • Daniel und Felix trafen sich mit Frank Huch und stellten fest, dass in Zukunft in der Lehrevaluation mehr Fragen quantitativer Natur hilfreich wären. Daniel wird das im Sommer (nach Absteckung der Interessen mit der TF Evaluation) in Angriff nehmen
  • Torsten arbeitet an der RZ-Konten-Thematik und gibt erste Erfolge hinsichtlich WLAN VPN bekannt.
  • Kontaktaufnahme zu den Fachschaften in HH.(Koalitionsvertrag) (vertagt auf nächste Woche)
  • T-Shirt Design: [(Weiteres) nicht öffentlich]Das aktuelle Logo (auf der Fs-Seite) soll auf das T-Shirt hinten drauf. Vorne soll nur die Webadressen drauf über die linke Brust. Das neue Logo ist nicht so gut angekommen, da der Wiedererkennungswert so nicht optimal gegeben ist