Protokoll: 2002-12-16

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Protokoll der Fachschaftssitzung vom 16.12.02
---------------------------------------------

Anwesende
Anna-Louise, Stephan, Xenia, Torsten, Max, die Party-Orgas

TOPs:

1. Erstiparty
2. Kassenwart Informatik
3. Verschiedenes

TOP 1:

Torsten kümmert sich darum, die letzten Unkosten der Party zu bezahlen.
Der DJ bekommt 100 Euro und Torsten noch ca. 92 Euro für die geklaute
Kofferraumabdeckung. Es bleiben grob geschätzt 650 Euro übrig.

Ein paar Tips für die nächste Party

  Über 400 Leute (die Hälfte davon an der Abendkasse)
  60 Liter Glühwein
  50 Kästen Bier
  Ansprechparter für die Räume: Frau Christiansen
  Vosicht: die Tische müssen an die exakten Plätze zurückgestellt werden
  Die Musik- und Lichtanlage ist kritisch: auf Qualität achten
  Bei Boxen, die hintereinander geschaltet sind: 4-adrige Kabel
  Der AStA könnte die 400 Euro Kaution für die Party stellen (Gontschi)
  Die Fachschaft muß auf den Plakaten erwähnt werden (rechtliches)
  2500 Euro Umsatz: auf genügend Wechselgeld und Kassen achten
  Es müssen genügend Leute und Zeit da sein, zum Aufbauen und Abbauen!

Wir beschließen, daß Torsten die Kofferraumabdeckung vom Partyerlös bezahlen
darf. Alle, die an der Organisation mitgearbeitet haben, dürfen von dem
Geld für 10 Euro pro Person essen gehen. Der Termin dafür wird noch
festgelegt (irgendwann im Januar).

Mitkommen dürfen:
  Anke
  Claudia
  Krissi
  Torsten
  Olli
  Corinna
  Kristian
  Charlotte
  Michael
  Michi
  Tina
  Gonne
  Nino
  Björn
  Andre
  Judit
  Max
  Xenia
  Stephan
  Anna-Louise
  Jörn
  Alexander

TOP 2:

Max reicht noch die letzten Unteragen bei der Postbank nach, damit diese
das Fachschaftskonto für die Informatik einrichtet. Insbesondere fehlt
noch der Nachweis, daß Max Kassenwart ist.

TOP 3:

Wir kaufen Handfeger, Besen und Schaufel für den Fachschaftsraum.

Das nächste Treffen ist am Montag, den 13.01. um 18:00 Uhr.