Protokoll: 2016-04-18

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 18.04.2016

Anwesende

Hannes, Fabian, Judith, Malte, Jole, Jan, Merlin, Paula, Anna, Paul, Lana, Laura, Per-Ove, Marius, Marthe, Michael, Erik, Michel, Vale (18:20), Flemming (18:20), Hape (18:30)

Tagesordnungspunkte

  1. Liveprotokoll
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung des letzten Protokolls
  4. Probleme Wirtschaftsinformatik
  5. Dritt-Versuche in der Informatik
  6. Mathematik Rezertifizierung
  7. Party
  8. Fachschaftsorganisation
  9. Skatturnier (26.04. 19 Uhr)
  10. Newsletter
  11. Probleme bei Betriebs- und Kommunikationssysteme für Zwei-Fach-Bachelor
  12. Mitteilungen
  13. Sonstiges

TOP 1: Liveprotokoll

  • https://www.fs-infmath.uni-kiel.de/pad/p/Protokoll_vom_18.04.2016

TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung

TOP 3: Genehmigung des letzten Protokolls

  • Protokoll vom 11.04.2016:

TOP 4: Probleme Wirtschaftsinformatik

  • Im Master können fast nur theoretische Module gehört werden. Dies liegt unter anderem daran, dass die Vorraussetzungen für viele der Module, welche nicht theoretisch sind, im Bachelor nicht erfüllt wurden und einige Theoriemodule vorgeschrieben sind. In TGI sind zuletzt alle (sechs nahmen teil) Wirtschaftsinformatik-Studenten durchgefallen.
  • Bei der Rezertifizierung wurde bereits über den hohen Theorieanteil diskutiert. Die studentischen Vertreter der Wirtschaftsinformatik wurden damals überstimmt. Herr Jansen ist für viel Theorie im Wirtschaftsinformatik-Master. Das Qualitätsmanagement soll überprüfen, wie die neue Studienordnung bei den Studenten ankommt, nachdem der erste Jahrgang fertig ist. Wir können da aktuell wenig tun.
  • Laura spricht das Problem in der Studienkommision am 4. Mai an. Sie informiert die Studierenden, die uns angesprochen haben, wenn sie genaueres weiß.

TOP 5: Dritt-Versuche in der Informatik

  • Ein Drittversuch kann derzeit auf Wunsch des Prüflings mündlich statt schriftlich durchgeführt werden. Es steht zur Disskussion, diese Regelung aufzuheben, da die Prüfung eine Wiederholungsprüfung ist und wie die vorherigen sein sollte. Zudem ist der Drittversuch nicht mehr die letzte Prüfung, da es die neue „Viert-Prüfungs-Regelung" gibt. Nach Prüfungsverfahrensordung ist die aktuelle Regelung (schon immer) nicht rechtens. Die Informatik scheint da in der Vergangenheit „Glück“ gehabt zu haben. Für die Studierenden ist die bisherige Regelung jedoch sehr angenehm. Jole redet mit der Rechtsabteilung und Herrn Wilke über die Problematik, wir warten auf einen Bericht.

TOP 6: Mathematik Rezertifizierung

  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
    • [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 7: Party

  • Helfer: Es gibt eine Tabelle in die man sich eintragen kann. https://www.fs-infmath.uni-kiel.de/wiki/Fachschaft:Sommerparty_16/Helfer
  • Vorverkauf
    • Katharina und Per-Ove holen am Dienstag Wechselgeld
    • Mittwoch 11:30-14:00 Uhr: Michel
    • Mittwoch 12:00-14:00 Uhr: Lana
    • Donnerstag 12:00-14:00 Uhr: Fabian, Jan R.
    • Freitag: Per-Ove, Jan R.
    • Montag: Laura, Jan R, Michel
    • Jole stößt jeweils dazu
  • Flyer verteilen
    • Mittwoch: Katharina
    • Donnerstag: Marthe
    • Freitag: Jan R.
    • Montag: Katharina
  • Plakatieren
    • Wir plakatieren nach der Fachschaftssitzung. Wir freuen uns über jeden der Hilft.
    • Unsere Plakatträger sind verschollen, weiß jemand wo sie sind?

TOP 8: Fachschaftsorganisation

  • Sprechstunden
    • Wurden ins Wiki eingetragen.
  • Wahllisten
    • Wir müssen die Wahllisten bald abgeben. Wir stellen folgende Paare auf:
      • Mathematik: Hannes, Hape; Marthe, Juri; Jole, Annalena (Anna und Juri müssen noch gefragt werden)
      • Informatik: Fabian, Judith; Merlin, Michel; Vale, Erik; Laura, Jan R.
  • Konvente
    • Hannes steht auf der Liste für den Konvent.
  • Prüfungsausschuss Mathematik/Sektionsausschuss Mathematik: Sabrina hat ihren Abschluss. Damit kann sie für den Rest des Semesters die beiden Ämter leider nicht mehr übernehmen. Wer will?
    • Prüfungsausschuss: Katharina wird Hauptvertreter, Marthe wird Stellvertreter.
    • Sektionsausschuss: Hannes, Juri und Katharina sind im Sektionsausschuss vertreten.

TOP 9: Skatturnier (26.04. 19 Uhr)

  • Laura reserviert einen Raum
  • Hape schreibt einen Text für den Newsletter und bezüglich der Raumreservierung an Laura.
  • Hape und Marius kaufen ein.
  • Aufbauhelfer (18:30): Marthe, Per-Ove, Marius
  • Helfer beim Ausschank: Marthe

TOP 10: Newsletter

  • Bis spätestens Freitag sollte es einen Newsletter geben. Texte an Laura.
  • Themen
    • Party: Das Partyteam schreibt einen Text.
    • Verein der Freunde und ehemaligen: Marthe hat einen Text.
    • Uniwahlen: Katharina schreibt einen Text.
    • Klausurensammlung: Wir schicken einen Text von Meike nochmal.
    • Skat: Hannes schreibt einen Text.
    • CAU-Card: Marius schreibt einen Text.
    • Dringender Bedarf an neuen Mathematik-Fachschaftlern: Katharina und Laura kümmern sich darum. Katharina schickt ein neues Doodle, da in den Vorlesungen um neue Fachschaftler geworben werden soll.

TOP 11: Probleme bei Betriebs- und Kommunikationssysteme für Zwei-Fach-Bachelor

  • Die Zwei-Fach-Bachelor müssen dieses Semester Betriebs-Kommunikationssysteme hören, ohne vorher Computersysteme gehört zu haben. Dies führt zu Schwirigkeiten für die Zwei-Fach-Studierenden. Es gab einen Crashkurs, aber der ist noch nicht soweit und führt zu einer großen Zeitbelastung.
  • Die erste Serie konnte deshalb nicht sinnvoll bearbeitet werden, weshalb vorgeschlagen wird, dass diese nur als Bonus zählt und für die Klausurzulassung von 40% nicht hinzugezählt wird.
  • Die Studierenden wollen eine Beschwerdemail an Frank Huch, Thomas Wilke, Professor Koch und den Asta schreiben.

TOP 12: Mitteilungen

  • Haben Erik und Fabian mal bei den Rechtsmenschen wegen Zulassungsvoraussetzungen nachgefragt?
    • Wir haben bei Frau Mackowiak (Leitung Studierendensekretariat) nachgefragt; Sie war bis zum 15.04. im Urlaub. Feedback dann also von unserer Seite erst ab dem 25.04.
  • Eval-Hiwi: Marthe übernimmt die HiWi-Stelle.
  • Jan R.: Der Zukunftstag findet nicht statt.
  • Kopierkarte: Das IfI hat vorgeschlagen, dass die Kopierkarte auf uns läuft. Wir haben jedoch keine Instanzennummer. Das IfI kümmert sich darum, dass wir eine Kopierkarte bekommen.
  • Wir bekommen Parkchips für das Unigelände. Wir können bis zu 3 Personen/Autos angeben, die auf das Gelände kommen. Marius kümmert sich.

TOP 13: Sonstiges

  • Sitzungsleitung: Laura
  • Protokollanten: Marius
  • Korrektur: Marthe
  • Beginn: 18:00 Uhr
  • Ende: 19:40 Uhr
  • Die nächste Sitzung findet am 25.04.2016 um 18 Uhr, im Raum Ü2 statt. Liveprotokoll unter https://www.fs-infmath.uni-kiel.de/pad/p/Protokoll_vom_25.04.2016