Protokoll: 2016-02-08

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 08.02.2016

Anwesende

Katharina Köpper (gewählte Vertreterin der Fachschaft Mathematik), Per-Ove Thießen(bis 18:40) (gewählter Vertreter der Fachschaft Mathematik), Stefan Görrissen, Marian Puttkammer, Jan Ole Albert, Mareike Struck, Valentin Buck (gewählter Vertreter der Fachschaft Informatik), Michael Cyruk (bis 18:50), Tammo Heilemann (bis 18:55), Hannes Simonsen (Stellvertreter von Per-Ove Thießen), Andreas Boysen (gewählter Vertreter der Fachschaft Informatik), Fabian Fröhlich (Stellvertreter von Marius Rasch), Judith Wiedenbeck, Merlin Kötzing (Stellvertreter von Valentin Buck), Michel Spils, Laura Barker (gewählte Vertreterin der Fachschaft Informatik), Marthe Benzen (Stellvertreterin von Katharina Köpper), Jan Reese, Linn Schwartkop (bis 18:40) (Stellvertreterin von Andreas Boysen), Juri Baltjan(bis 18:40) (gewählter Vertreter der Fachschaft Mathematik), Annalena Erdt (bis 18:40) (Stellvertreterin von Laura Barker), Lana Hedinger, Marius Rasch (gewählter Vertreter der Fachschaft Informatik), Erik Theesen (gewählter Vertreter der Fachschaft Informatik), Hannes Pellmann

Tagesordnungspunkte

  1. Liveprotokoll
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung der letzten Protokolle
  4. Neues aus dem IfI
  5. Fachschaftsorganisation
  6. Party
  7. Zukunftstag 2016
  8. Job-Bus
  9. Prüfungsausschuss Wirtschaftsinformatik
  10. Jahresabschluss 14/15 Mathematik
  11. Entlastung des Jahresabschlusses 14/15 der Fachschaft Mathematik
  12. Entlastung des Jahresabschlusses 14/15 der Fachschaft Informatik
  13. Mitteilungen
  14. Verein der Freunde und Ehemaligen des Mathematischen Seminars
  15. Sonstiges

TOP 1: Liveprotokoll

  • https://www.fs-infmath.uni-kiel.de/pad/p/Protokoll_vom_08.02.2016

TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung

  • per Akklamation angenommen

TOP 3: Genehmigung der letzten Protokolle

  • Protokoll vom 18.01.2016: per Akklamation angenommen
  • Protokoll vom 25.01.2016: per Akklamation angenommen
  • Protokoll vom 01.02.2016: per Akklamation angenommen

TOP 4: Neues aus dem IfI

  • Studienkommission Informatik:
    • Laura berichtet: Laura hat unsere Meinung wie auf der letzten FS-Sitzung besprochen in die Studienkommission eingebracht. Es gab in der Studienkommision kein abschließendes Ergebnis, der Diskussionsstand wurde ans Direktorium weitergegeben. Das Resultat bleibt abzuwarten, bisher gibt es widersprüchliche Berichte aus der Direktoriumssitzung.
  • Evaluation:
    • Frank Huch möchte die Fragebögen für die Evaluation überarbeiten. Er möchte uns einbinden und wird uns über den Termin informieren.
  • Gleichstellungsausschuss:
    • Marius möchte ausgetauscht werden.
    • Eventuell hat Flemming Interesse. Da es nicht eilt, fragen ihn, bis zur nächsten Sitzung.
  • Der Prüfungsausschuss Informatik 1-Fach braucht eine neue Besetzung, da Marc geht. Anna übernimmt das. Laura gibt das in den Konvent.

TOP 5: Fachschaftsorganisation

  • Aufgabenverteilung/Jobbörse
    • Wir suchen jemanden, der die Jobbörse verwaltet. Mareike macht das. Marius gibt ihr eine kurze Einführung.
  • Termine für das Sommersemester
    • Die Studieninfotage finden von Montag, 21.03. bis Mittwoch 23.03. 2016 statt. Noch werden Helfer für die Betreuung der beiden Stände gesucht.

TOP 6: Party

  • Der Termin (29.04.) ist reserviert und das U.N.S.-Logo haben wir auch schon.
  • Meinungsbild zu Partythemen:
    • Pi raten: 21
    • Black and White: 3
    • Superhelden: 14
    • Obst und Gemüse: 4
  • Die Party bekommt also das Motto Pi raten.
  • Es gab die Anregung zu einem Verteiler für einen Partyverteiler für Studenten, die nicht mehr auf den anderen Verteilern stehen. Der Mathematikverteiler eignet sich dafür, da hier nur der Newsletter verschickt wird, der über Veranstalltungen der Fachschaft informiert. Hier kann sich jeder anmelden: https://www.fs-infmath.uni-kiel.de/cgi-bin/mailman/listinfo/mathematiker

TOP 7: Zukunftstag 2016

  • Jan R. hat mit Prof. Nowotka gesprochen. Er ist der Meinung, dass wir Präsenz zeigen sollten, um von außen her als Teil der Technischen Fakultät gesehen zu werden.
  • Ein Problem ist, das die Veranstalltung „Zukunftstag der TF“ heißt, und wir auch Teil der TF sind.
  • Im letzten Jahr hatten wir einen Stand beim Zukunftstag. Das Problem dabei war, dass es viel zu kurzfristig war und wir keine Exponate hatten und wenig zeigen konnten. Was ist überhaupt die Zielgruppe von unserem Stand? Das Institut zu repräsentieren ist Aufgabe des Institutes.
  • Es wäre schön, wenn wir „Informatik-Firmen“ zur Messe locken könnten. Dazu gibt es verschiedene Diskussionspunkte:
    • Ein Problem ist, das die Informatikstudierenden nicht zum Ostufer gehen wollen.
    • Die Firmen gehen deshalb lieber „nach oben“ zur Contacts.
    • Es gab im letztes Jahr beim Zukunftstag aber auch schon Firmen, die Informatiker gesucht haben. Es waren aber kaum Informatikstudierenden da.
    • Es wäre gut, wenn der Zukunftstag auch mal „oben“ stattfinden würde.
  • Wir sollten die Zukunftstag bei unseren Studenten bewerben und vielleicht eine „Exkursion zum Zukunftstag“ anbieten.
  • Jan unterhält sich mit der TF-Fachschaft über den Zukunftstag und die gerade besprochenen Punkte.

TOP 8: Job-Bus

  • Fabian berichtet vom Angebot des Job-Busses.
  • Meinungsbild:
    • Wer ist dafür den Job-Bus auf der Fachschaft-Facebookseite zu bewerben. 15 dafür, 5 Enthaltungen
    • Wer ist dafür den Job-Bus auf der Fachschaftsseite zu bewerben 6 dafür, 2 dagegen, 11 Enthaltungen

TOP 9: Prüfungsausschuss Wirtschaftsinformatik

  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
    • [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich] [(Weiteres) nicht öffentlich]
      • [(Weiteres) nicht öffentlich]
    • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 10: Jahresabschluss 14/15 Mathematik

  • Der Jahresabschluss 14/15 der FS Mathematik ist vom AStA geprüft worden. Das Gutachten fällt im Wesentlichen positiv aus (näheres zu den Anmerkungen auf der nächsten Sitzung).
  • Es gibt eine fehlerhafte Formulierung im Protokoll der entlastenden FS-Sitzung, die wir korrigieren sollten.

TOP 11: Entlastung des Jahresabschlusses 14/15 der Fachschaft Mathematik

  • Aufgrund einer fehlerhaften Formulierung bei der Entlastung des Jahresabschlusses für das Haushaltsjahr 2014/15 auf der Sitzung am 30.11.2015, besprechen wir dieses Thema erneut.
  • Die Finanzleiterin der Fachschaft Mathematik, Katharina Köpper, stellte der Fachschaft den Jahresabschluss der Haushalttsjahres 2014/2015 vor. Jedes Fachschaftsmitglied hatte die Möglichkeit, den Jahresabschluss einzusehen.
  • Marthe Benzen beantragt die Entlastung des Jahresabschlusses. Das genaue Abstimmungsergebnis lautet: 2 dafür, 0 dagegen, 0 Enthaltungen

TOP 12: Entlastung des Jahresabschlusses 14/15 der Fachschaft Informatik

  • Der Finanzleiter der Fachschaft Informatik, Marius Rasch, stellte der Fachschaft den Jahresabschluss der Haushalttsjahres 2014/2015 vor. Jedes Fachschaftsmitglied hatte die Möglichkeit, den Jahresabschluss einzusehen.
  • Stefan Görrisen beantragt die Entlastung des Jahresabschlusses. Das genaue Abstimmungsergebnis lautet: 5 dafür, 0 dagegen, 0 Enthaltungen

TOP 13: Mitteilungen

  • Kopierkarte (die Schnitzeljagd geht weiter!): Per-Ove hat bei RICOH angerufen. Dort hieß es, eine neue Kopierkarte gäbe es bei der Hauptpforte. Katharina hat bei der Hauptpforte eine Karte besorgt, aber um damit Kopieren zu können, braucht man nach Aussage des Mitarbeiters der Hauptpforte einen Account, den Fachschaften bei ihren Instituten bekommen können. Welches Institut soll ich aufsuchen (Informatik/Mathematik/beide)? Informatik.
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Studieninfotage: Merlin kümmert sich um einen Roboter für die Studieninformationstage.
  • Schlüssel: Es gibt gerade keine Schlüsselchips mehr, neue sind bestellt. Herr Klein meldet sich, sobald unsere Schlüssel fertig sind.

TOP 14: Verein der Freunde und Ehemaligen des Mathematischen Seminars

  • Marthe berichtet: Der Verein wird voraussichtlich aufgelöst. Will jemand den Verein aufrechterhalten (es wird ein neuer Vorstand gesucht). Der Verein könnte Dinge wie den Best-Prof-Award finanzieren.
    • Wir sollten den Verein bewerben.

TOP 15: Sonstiges

  • Wir nehmen Michel und Mareike per Akklamation in die Fachschaft auf
  • Post: Einladung zur KIF vom 4. bis 8.5.2016 in Darmstadt, Informationen zur Politischen Bildung.
  • Sitzungsleitung: Valentin Buck
  • Protokollant: Marius Rasch
  • Korrektur: Katharina Köpper
  • Beginn: 18:00 Uhr
  • Ende: 19:30 Uhr
  • Die nächste Sitzung findet im Sommersemester, voraussichtlich am 11.04.2016 um 18 Uhr, in Ü2 statt. Liveprotokoll unter https://www.fs-infmath.uni-kiel.de/pad/p/Protokoll_vom_11.04.2016