Protokoll: 2014-02-03

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 03.02.2014

Anwesende

Björn, Laura, Kerstin, Bobby, Sabrina, Astrid, Vale, Stefan, Marius, Meike, Katharina, Gast: Lara

Tagesordnungspunkte

  1. FVK
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung des letzten Protokolls
  4. Welcome-Spring-Party
  5. ZStA
  6. Senat
  7. Messe mit TF_Fachschaft
  8. Newsletter der Gesellschaft für Informatik für den Ifi-Verteiler?
  9. Erste Sitzung im Sommersemester
  10. Lehramtsänderungen und Geometrievorlesung
  11. Mitteilungen
  12. Mitteilungen
  13. Sonstiges

TOP 1: FVK

  • Quasi jetzt findet die FVK statt. Claas, Andreas und Juri gehen hin.

TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung

  • Die Tagesordnung wird genehmigt.

TOP 3: Genehmigung des letzten Protokolls

  • Das letzte Protokoll wird genehmigt.

TOP 4: Welcome-Spring-Party

  • Orga-Team gesucht David und Juri haben Interesse. Die beiden sollen mit Unterstützung der ganzen Fachschaft die Party-Orga übernehmen, insbesondere soll die FS-Sitzung in die Organisation mit eingebunden werden. Bobby aktualisiert das HowTo. Wie bereits letzte Woche angemerkt, kann der DJ vermutlich nicht.

TOP 5: ZStA

  • Stefan berichtet: Die BWL ist systemakkreditiert worden. Die Punkte, die in der Reakkreditierungskommission ausgearbeitet wurden, sind nicht verbindlich und wurden dabei nicht berücksichtigt. Für die Module gibt es zukünftig einheitlich 5 LP. Für die Wirtschaftsinformatik bedeutet das, dass in jedem Bereich mindestens 15 LP erreicht werden müssen, der Rest kann frei zusammengestellt werden. Der Master kann noch bis ca. 2016/17 in der bisherigen Form zu Ende studiert werden. Über die Übergangsphase (man studiert nach der alten PO, aber es werden nur noch neue Module angeboten) müssen sich erst noch Gedanken gemacht werden (etwa von Frank Huch).

TOP 6: Senat

  • Stefan erzählt: Es hat sich herausgestellt, dass die Einschreibegebühren für die Bildung einer Rücklage genutzt werden. Geäußert hat dieses der Kanzler auf Nachfrage durch Torben Herber (AStA-Finanzer). Im Gegenzug dazu werden auf Forschungsebene neue interdiziplinäre Einrichtungen geschaffen (Antrag der TF: Kiel Nanowissenschaften und Oberflächenforschung). Am praktischen Beispiel haben die Informatiker erfahren, wie sehr sich die Lehre nicht verbessert hat (größere Gruppen, weniger Hiwis, weniger Wahlmodule/Seminare, Reduzierung von Professorenstellen in der Informatik). Jetzt landet unser Geld in der Rücklage, die solche Einrichtungen dann später stützt für die aber auch innerhalb der TF Opfer gebracht wurden.

TOP 7: Messe mit TF_Fachschaft

  • Hat irgendwer neue Informationen? Das klären Claas, Andreas und Juri gerade bei der FVK.

TOP 8: Newsletter der Gesellschaft für Informatik für den Ifi-Verteiler?

  • Wie stehen wir dazu? Meike schlägt vor, einen weiteren Verteiler einzurichten, über den der Newsletter dann gesendet wird. Dann kann man sich von diesem zweiten Verteiler austragen, wenn man den Newsletter nicht haben will. Dies findet Anklang. Meike antwortet Herrn Wilke und schlägt ihm dies vor.

TOP 9: Erste Sitzung im Sommersemester

  • Wann? Mo, 14.04.14 - 18 Uhr
  • Björn und Laura kümmern sich um einen Raum.

TOP 10: Lehramtsänderungen und Geometrievorlesung

  • Lehramt Tinka und Laura hatten keine Zeit beim Asta vorbeizugehen. Laura hat dem Lehramtsreferat stattdessen eine E-Mail geschrieben. Antwort: Angeblich seien die Senats-Ausschüsse nicht hochschulöffentlich. Laura hakt da nach. Sie hat jetzt einige Infos gesammelt, die wir unter den Studenten verteilen können.
  • Geometrie "Mathematische Probleme für den Schulunterricht" kann auch im Master gehört werden. Die Veranstaltung wird dieses Semester nicht angeboten, da Herr König aufhört und sich bisher niemand gefunden hat, der dies übernimmt. Bei seinem Nchfolger und den anderen , die die derzeit ausgeschriebenen Stellen, sollten wir dann ggf. nachhaken, ob sich jemand dafür findet.

TOP 11: Mitteilungen

  • Björn hat den Nachfolge-Monitor bei Amazon für 153 Euro (statt 155 Euro im Uni-Warenkorb) gefunden. Seit einiger Zeit gab es keine Beschwerden mehr über den Monitor. Sollte er wieder ausfallen, bestellt Björn einen neuen. Falls der Monitor ausfällt, also bitte Bescheid geben. Laura klebt dazu einen Zettel an den Monitor.

TOP 12: Mitteilungen

  • Sackkarrenräder Tinka hat neue Räder gekauft und montiert sie morgen. Es wird daher nicht der Bedarf gesehen, über die Alternative einer neuen Sackkarre zu diskutieren.
  • Evaluation Die Exportveranstaltungen sind jetzt auch durch.
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Sabrina erzählt, dass Frau Christiansen das Thema Brandschutz mit dem neuen Schloss angesprochen hat. Da das Schloss vorher auch nicht brandschutzkonform war, ist das aber wohl nicht weiter problematisch. Möglicherweise müssen wir die Tür ersetzen, falls sie im Brandfall eingetreten werden muss.
  • Eine kurze Umfrage unter den Anwesenden ergibt, dass morgen genug Leute beim Filmfest da sind und helfen können.

TOP 13: Sonstiges

  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Post: ein Flyer vom AK Zivilklausel
  • Protokollant: Katharina
  • Korrektur: Laura
  • Ende: 19:08 Uhr
  • Die nächste Sitzung findet am Montag, den 14. April 2014 statt.