Protokoll: 2013-07-13

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 13.07.2013

Anwesende

Michael Cyruk (Informatik, FS-Vertretung), Fabian Fröhlich (Informatik, FS-Vertretung), Dennis Papesch (Informatik), Frederic Sommer (Mathematik), Svenja Meyer (Mathematik), Stefan Görrissen (Informatik), Jan Bracker (Informatik), Alexander Engeleit (Informatik), Christopher Kleen (Informatik), Claas Witthöft (Informatik), Björn Kinscher (Informatik), Laura Barker (Mathematik, FS-Vertetung), Sabrina Reif (Mathematik, FS-Vertretung), Lars Thormählen (Gast), Katharina Köpper (Mathematik, FS-Vertretung), Astrid Flohr (Informatik), Andreas Boysen (Informatik, FS-Vertetung), Christian Zirkelbach (Informatik, FS-Vertretung), Meike Classe (Informatik, FS-Vertretung)

Tagesordnungspunkte

  1. Genehmigung der Tagesordnung
  2. Genehmigung des letzten Protokolls
  3. Wahl der Vorsitzenden und Finanzverantwortlichen
  4. Finanzen
  5. Mitteilungen
  6. Sonstiges

TOP 1: Genehmigung der Tagesordnung

  • Die Sitzung der Fachschaften Informatik und Mathematik beginnt ordnungsgemäß um 15 Uhr. Die Tagesordnung wird genehmigt.

TOP 2: Genehmigung des letzten Protokolls

  • Das letzte Protokoll wird genehmigt.

TOP 3: Wahl der Vorsitzenden und Finanzverantwortlichen

  • Mathematik
    • Zur Wahl zum Vorsitzenden der Fachschaft Mathematik stehen Laura Barker und Sabrina Reif. Die drei anwesenden gewählten Vertreter der FS Mathematik wählen in geheimer Wahl. Die Auszählung der Stimmen ergibt: 2 Stimmen für Laura Barker, 1 Stimme für Sabrina Reif. Damit wurde Laura Barker zur Vorsitzenden der FS Mathematik gewählt. Sie nimmt die Wahl an.
    • Zur Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden der FS Mathematik steht Sabrina Reif. Sie wird einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt und nimmt die Wahl an.
    • Zur Wahl zur Finazverantwortlichen der FS Mathematik steht Katharina Köpper. Sie wird einstimmig zur Finanzverantwortlichen der FS Mathematik gewählt und nimmt die Wahl an.
  • Informatik
    • Zur Wahl zum Vorsitzenden der Fachschaft Informatik steht Christian Zirkelbach. Die fünf gewählten Vertreter der FS Informatik wählen Christian Zirkelbach ohne Gegenstimme bei einer Enthaltung zum Vorsitzenden der Fachschaft Informatik. Er nimmt die Wahl an.
    • Zur Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden der FS Informatik stehen Meike Classe und Dennis Papesch. Die fünf gewählten Vertreter wählen in geheimer Wahl. Die Auszählung der Stimmen ergibt: 5 Stimmen für Meike Classe, keine Stimme für Dennis Papesch. Damit wird Meike Classe zur stellvertretenden Vorsitzenden der FS Informatik gewählt. Sie nimmt die Wahl an.
    • Zur Wahl zum Finanzverantwortlichen der Fachschaft Informatik steht Michael Cyruk. Er wir einstimmig zum Finanzverantwortlichen der FS Informatik gewählt und nimmt die Wahl an.

TOP 4: Finanzen

  • Haushalt
    • Bis zum 1.8.13 muss jede Fachschaft dem AStA einen Haushaltsplan vorlegen. Um diesen erstellen zu können, schreibt jeder, der für eine Veranstaltung der Fachschaften Informatik und Mathematik verantwortlich ist, bis Montag, 15.07.13 eine Mail mit den voraussichtlichen Einnahmen und Ausgaben dieser Veranstaltung an ag-haushalt@fs-infmath.uni-kiel.de.
    • Sabrina stellt den Antrag, das wir dem Haushaltsausschuss (AG Haushalt) die Kompetenz übertragen, die Haushalte der Fachschaften Informatik und Mathematik für das Haushaltsjahr 2013/14 aufzustellen und zu beschließen. Der Antrag wird einstimmig angenommen.
    • [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 5: Mitteilungen

  • Hochseilgarten Am 19.08.13 findet um 15 Uhr ein Teamtrainig im Hochseilgarten statt. Die Kosten betragen ca. 25 Euro. Nähere Infos sind der Mail von Per-Ove zu entnehmen.
  • Fachschaftswochenende Am 23. und 24.08. besteht die Möglichkeit, ein Wochenende in Bobbys Haus am Ratzeburger See zu verbringen. Dort sind 8 Betten sowie Platz für mitgebrachte Matrazen und Zelte vorhanden. Die Verpflegungskosten trägt jeder selbst und werden auf ca. 10 Euro pro Person (ohne alkoholische Getränke etc.) geschätzt. Auch die Anreise ist selbst zu organisieren. Weitere Informationen gibt es per Mail. Es besteht die Möglichkeit mit Stefan und Bobby bereits ab dem 20.08. zum Haus zu fahren.

TOP 6: Sonstiges

  • Unterschriften Arbeitszeugnisse KIF/KoMa Die Organisatoren der KIF/KoMa benötigen noch Unterschriften für ihre Arbeitszeugnisse, um sich die Organisation als Modul anrechnen lassen zu können.
  • Fotos Christopher hat seine Kamera dabei und macht Fotos für die FS-Seite, falls gewünscht.
  • Post: Unizeit, Zertifikate für Studieninfotage, Post vom ULD, Werbung für die Sourcetalk-Tage der Universität Göttingen, das Teamlauf-Foto von Hugo Hamann
  • Protokollant: Katharina Köpper
  • Korrektur: Christopher Kleen
  • Ende: 16:00 Uhr
  • Die nächste Sitzung findet am Montag, den 28. Oktober 2013 um 18 Uhr statt.