Protokoll: 2013-01-23

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 23.01.2013

Anwesende

Laura, Björn, Michael, Marc A., Sabrina, David, Marten, Claas, Bobby, Georg, Thorben, Svenja, Lex, Marius, Dennis, Meike, Katharina, Andreas, Marc C., Stefan, Frank Huch (ab 18:50 Uhr, bis 19:10 Uhr)

Tagesordnungspunkte

  1. Genehmigung der Tagesordnung
  2. Genehmigung des letzten Protokolls
  3. KIF/KoMa
  4. Probleme mit Professoren
  5. AK Mustererkennung
  6. Prüfungsausschuss Finanzmathematik
  7. Fachschaftsintern
  8. Mitteilungen
  9. Sonstiges

TOP 1: Genehmigung der Tagesordnung

  • Die Tagesordnung wird genehmigt.

TOP 2: Genehmigung des letzten Protokolls

  • Das Protokoll wird mit der Änderung angenommen, dass Andreas Bobby einen Spaten mitbringt statt mitnimmt.

TOP 3: KIF/KoMa

  • Anrechenbarkeit der Organisation der KIF/KoMa im Informatik-Studium[(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 4: Probleme mit Professoren

  • Stand der Dinge[(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Klausurnotwendigkeit[(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 5: AK Mustererkennung

  • Der AK Mustererkennung hatte am Freitag ein Treffen. Folgendes ist dabei herausgekommen:
    • Antrag 1: Erstlingstutoren Sabrina stellt den Antrag, das Amt des Erstlings-Tutors einzuführen. Ergebnis 19/0/1. Der Antrag wird also angenommen. Laura, Sabrina, Marc A. und Dennis werden per Akklamation dafür eingesetzt.
    • Antrag 2: Überarbeitung der How-ToS Es wird darum gebeten und zur Kenntnis genommen, dass jeder die How-ToS der Veranstaltungen, die er betreut, zu aktualisieren.
    • Antrag 3: Informationen zu Arbeitskreisen im Wiki Es wird darum gebeten, dass alle Arbeitskreise ihren AK sowie ihren Leiter und nächstes Treffen auf der Startseite des Internen Bereichs zu verlinken.

TOP 6: Prüfungsausschuss Finanzmathematik

  • Am 6.2. (Mi., 17 Uhr) ist Sitzung, Marten (Mitglied) geht hin.
  • Hauptfrage: Sollte eine Tutorentätigkeit als 'berufsbezogenes Praktikum' im Master Finanzmathematik anrechenbar sein? Wie ist das Meinungsbild der Fachschaft? Es sollte jedem selbst überlassen sein, ob man das Praktikum inner-oder außerhalb der Uni macht. Insbesondere gibt es auch Lehre in der Finanzmathematik, was somit potenziell ein späteres Berufsfeld darstellt.

TOP 7: Fachschaftsintern

  • Bibflirt Es kam eine Anfrage, sie zu unterstützen, der wir nicht nachkommen. Der Verteiler ist nicht für Spaßmails da.
  • Text für Studieninteressierte Gustavs Text darf überarbeitet werden. Wer hat Lust, das zu tun? Bobby kümmert sich um den Teil der Mathematik. Weitere Interessenten, insbesondere für den Teil der Informatik, melden sich bitte bis nächste Woche.
  • Studieninfotage Sind wir inzwischen bei der ZSB angemeldet? Nein, aber Claas und Katharina kümmern sich bereits darum.
  • Studienkommission Informatik Wir sollten dort stärker vertreten sein. Michael geht ab April mit dort hin. Stefans Platz ist frei, Interessenten mögen sich bis nächste Woche melden. Stefan schickt das Gesuch per Mail über den Verteiler.

TOP 8: Mitteilungen

  • FVK Stefan berichtet.
  • Zentraler Ausschuss für Grundsatz- und Hochschulgesetzfragen Björn berichtet.
  • ZAfL Laura berichtet.
  • Stefan berichtet vom StuPa.
  • Sabrina erkundigt auf Bitte von Claas, welche Berufungskommissionen der Mathematik noch laufen.
  • Marius kümmert sich in Absprache mit Andreas darum, dass Menschen, die an einem Informatik-Studium mit Studienbeginn zum Sommersemester interessiert sind, durch einen Hinweis auf unserer Homepage den Weg zu einer Beratung bei Frank Huch finden.

TOP 9: Sonstiges

  • Post: Diverses. Die Post wurde gesichtet und ihrer jeweiligen Bestimmung zugeführt.
  • Protokollant: Katharina
  • Korrektur: Laura
  • Ende: 21:30 Uhr
  • Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, den 30. Januar 2013 statt.