Protokoll: 2011-05-17

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 17.05.2011

Anwesende

Marc A. Christian Z., Sabrina, Anna, Björn K, Meike, Stefan, Dennis,Daniel E., Freddi,Thore, Gustav, Katharina, Marc C, Andreas, Max, Laura, Kannan, Christian S. Valentin,

Tagesordnungspunkte

  1. Organisatorisches
  2. KIF
  3. Evaluation
  4. Neugestaltungen in der Informatik
  5. Engineers Cup
  6. StuPa
  7. Finanzen
  8. Direktoriumsitzung
  9. TOP unter Ausschluss der Öffentlichkeit
  10. Sonstiges

TOP 1: Organisatorisches

  • Genehmigung der Tagesordnung
  • Genehmigung des Protokolls vom 10.05.2011In Zukunft soll weniger auf intern gesetzt werden, nur da, wo es sinnvoll ist.

TOP 2: KIF

  • Andreas berichtet.Das KIF - Werbeplakat der Hamburger wird nicht zur Werbung genutzt.

TOP 3: Evaluation

  • Sabrina erstellt in Rücksprache mit Justus eine Liste der zu evaluierenden Vorlesungen und macht einen Terminvoschlag. Der Bericht erfolgt per Mail bis spätestens zur nächsten Sitzung.

TOP 4: Neugestaltungen in der Informatik

  • Veranstaltung "Effizient durchs Studium": Herr Wilke möchte die Veranstaltung so legen, dass unser Grillfest in Anschluss daran statt findet. Das unterstützen wir. Christian Z. entwirft einen Handzettel, um die Grillfleischbesorgung für die Arbeitsgruppen der Mathematik und Informatik zu organisieren. Termin des Grillfests ist der 27.6.
  • Prüfungsaushänge: Wir äußern Bedenken, dass die Aushänge per OLAT anstatt im 13. Stock veröffentlicht werden, sofern dies persönliche Namen betrifft. Björn berichtet dies Herrn Wilke.

TOP 5: Engineers Cup

  • Mareike hilft bei der Organisation einer Mannschaft aus Mathematik-/Informatikstudenten für den Engineers Cup. Dieses Fußballturnier wird von der Fachschaft Ingenieurwissenschaften ausgerichtet. Die Mannschaft soll eventuell finanziell unterstützt werden.
    Abstimmung: Einmalige Finanzierung einer Mannschaft, also maximal 20 Euro. Ja: 12 Nein: 3 Enthaltungen: 5

TOP 6: StuPa

  • Die Protokolle des Studierendenparlaments werden auf folgender Seite veröffentlicht: http://www.stupa.uni-kiel.de/protokolle-einladungen/
    Thore geht zur nächsten Stupa -/ FVK - Sitzung um über folgenden Punkt in Zukunftskonzept zu diskutieren: 5.3.2 Beteiligung am Public Private Partnership.

TOP 7: Finanzen

  • Max berichtet Die Fachschaften Mathematik / Informatik schreiben schwarze Zahlen. [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Max möchte nicht alleine entscheiden, ob Geld ausgegeben wird oder nicht. Es werden weiterhin auf Vertrauensbasis Kosten wie Fahrtgeld mit Max abgerechnet, ohne dass diese protokolliert werden.
    Bei Belohnungen (z.B. für das Partyorgateam) muss mehr kommuniziert werden.
    Eine Party ist nicht schlechter, wenn man mal im Minus landet. Dennoch freuen wir uns über Gewinn.
    In Zukunft stehen folgende Besorgungen an: Staubsauger und Kaffeemaschine.

TOP 8: Direktoriumsitzung

  • Es wurden die Gelder für Hilfskräfte gekürzt.
    Björn begleitet Herrn Wilke zur Direktoriumssitzung um sich an der Diskussion über Alternativen für studentische Hilfskräfte zu beteiligen.
    Björn wird dabei eine sinnvolle Verteilung anregen, da verschiedene Hiwistellen unterschiedlich arbeitsaufwendig sind.
    Außerdem wird er auf den Widerspruch zum Zukunftskonzept hinweisen.

TOP 9: TOP unter Ausschluss der Öffentlichkeit

  • Es ist ein dritter Fall bezüglich Herrn Luttenberger aufgetreten.
    Max berichtet von Leuten, die bei Herrn L. gut klargekommen sind, obwohl sie Probleme in ihrem Studium hatten, weil sie den Dialog mit ihm gesucht haben.
    Wir werden den Kontakt zu den bisherigen Fällen pflegen und nach aktuellen Fällen Ausschau halten.
    Max empfiehlt ein Tagebuch, um Vereinbarungen mit Herrn L. schriftlich festzuhalten. Wir nehmen das als Anlass um für arbeitschreibende Studierende eine Art Vorbereitungskurs zu organisieren. Dies soll ab nächstem Semester geschehen. Es soll eine AG gegründet werden. Dies wird auf die nächste Sitzung verschoben.

TOP 10: Sonstiges

  • Partyfotos sind hochgeladen
  • Stefan G. besorgt Vorschläge für den Einkauf eines neuen Staubsaugers.
  • NewsletterBeiträge
    Marc C. passt den Skatturniertermin an.
    Das jeweilige Orgateam schreibt den Beitrag für das Grillfest und das Filmfest.
    Marc A. schreibt einen Artikel über die Wahlen.
  • Es wird zu mehr Ordnung im Fs-Raum aufgerufen. Insbesondere in den Sprechstunden sollen die allgemeinen Aufräumarbeiten regelmäßig erledigt werden.
    Die Partyorga kümmert sich um die Überreste der Party.
  • Nächste Sitzungsleitung: Kannan
  • Protokollant: Gustav
  • Korrektur: Laura
  • Ende: 20:32 Uhr
  • Die nächste Sitzung findet am Dienstag, den 24. Mai 2011 statt.