Protokoll: 2010-10-25

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 25.10.2010

Anwesende

Sabrina, Anna, Björn K., Marc A., Tobias, Tobias L., Kim, Marc C., Peter, Björn D., Meike, Thore, Georg, Justus, Tinka, Christian, Daniel G., Valentin, Freddie, Stefan G., Andreas, Daniel A., Lars, Dennis, Michael

Tagesordnungspunkte

  1. Organisatorisches
  2. Treffen mit dem Vizekanzler
  3. Evaluation
  4. Einschreibung
  5. Orientierungseinheit
  6. Erstifahrt
  7. Party
  8. Probleme mit dem Mathestudium
  9. Filmfest
  10. FS-Satzung
  11. Kif, KoMa
  12. Sonstiges

TOP 1: Organisatorisches

  • Das Protokoll vom 13.07.2010 wurde einstimmig genehmigt.
  • Die neuen Fachschaftler werden begrüßt und eine Vorstellungsrunde wird durchgeführt.
  • Die Aufgaben wurden neu verteilt, die Liste wird im Wiki aktualisiert.
  • Björn K. beantragt die TOPe Party, Filmfest und FS-Satzung diese Woche aus Zeitgründen nicht zu behandeln, da diese terminlich nicht drängen. Der Antrag wird angenommen.
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Fachschaftler ohne Mailadresse melden sich bitte bei Tim. Neue Schlüssel müssen erst angefertigt werden. Stefan gibt dafür einen seiner Schüssel an Max zurück.
  • Sprechzeiten werden im Wiki eingepflegt.
  • Der Sitzungstermin wird auf montags 19:00 Uhr festgelegt. Anna und Tinka gehen nächste Woche in die LinAlg1-Plenarübung und bewerben die FS-Sitzung noch einmal.
  • Zur Kenntnisnahme: Am 27.10. ist TF-Konvent. Es soll die Prüfungsordnung W-Inf geändert werden. Die studentischen Prüfungsausschussmitglieder haben keine Kenntnis davon.

TOP 2: Treffen mit dem Vizekanzler

  • Es nehmen Stefan, Björn K., Sabrina und Daniel teil.

TOP 3: Evaluation

  • Justus berichtet über den aktuellen Stand: Es wurde auf Zetteln evaluiert. Nur sehr wenige Fachschaftler haben sich an der aktuellen Auswertung beteiligt. Es stehen noch einige Bögen aus, die noch eingegeben werden müssen. Tinka und Sabrina bearbeiten diese letzten Zettel. Es wurde nicht in den Übungen evaluiert, dadurch entstanden recht geringe Rückläufe in einigen Übungsruppen. Dem soll durch eine frühzeitige Benennung derer, welche die Zettel verteilen, entgegengewirkt werden. Das Verteilen der Bögen wird zudem mit der Auswertung verknüpft. Zudem bleibt abzuwarten, ob eine zentrale Evaluation über das EvaSys erfolgt.

TOP 4: Einschreibung

  • Die Einschreibetage für 2-Fach-Bachelor Fachergänzung brauchen nicht besucht zu werden, da es dort keine Einschreibungen von Mathe- oder Informatikern gibt.
  • Meike bittet darum, den Vektor nach Möglichkeit schon zur Einschreibung für Wirtschaftsinformatiker fertig zu haben. Zudem sollte rechtzeitig überprüft werden, ob Plakate u.Ä. vorhanden sind.
  • Es muss intensiver für die Erstifahrt und die OE geworben werden. Die Aufsteller sollen dafür mitgenommen werden.

TOP 5: Orientierungseinheit

  • Der Finanzantrag für die Vorbereitungsfahrt ist beim StuPa gestellt, die Abrechnung wird nachgereicht, sobald Max sie durchgesehen hat.
  • Die Auswertung der Evaluation der OE kann im FS-Raum eingesehen werden.
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Das Envito war zu klein und nicht gut organisiert. Es sollte wieder die Forstbaumschule besucht werden. In der Brauerei waren zu viele höhere Semester. Es sollte im nächsten Jahr auf einen Privatnamen 150 Plätze ab 20:00 Uhr reserviert werden. Zudem muss darauf geachtet werden, dass keine Live-Musik gespielt wird.
  • Weitere Anregungen für das nächste Jahr werden im Wiki gesammelt (How-To und OE 2010/11-Artikel).

TOP 6: Erstifahrt

  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Das Jugendhaus Nütschau ist von Tinka (bisher ohne Rückmeldung) für den 30.09.-03.10.2011 reserviert worden.

TOP 7: Party

  • Vertagt auf die nächste Sitzung.

TOP 8: Probleme mit dem Mathestudium

  • Es sollen die Ergebnisse von Herrn Heinze zum Vorkurs abgewartet werden. Herr Müller möchte jedoch mit den Erstsemesterprofessoren, Übungsgruppenleitern und Studenten über die Probleme des letzten Semesters reden. Es bildet sich eine AG aus Tobi, Tinka, Sabrina, Anna und Marc.
  • Sabrina berichtet vom Stand der Unterschriftenaktion zur Abschaffung der 3-Versuche-Regelung. Sie ist bisher zu keinem Ergebnis gekommen und bittet um Hilfe. Stefan spricht hier mit dem AStA um abzuklären, wie die allgemeine Stimmung in der Math-Nat. bzw. TF ist.

TOP 9: Filmfest

  • Die Vorschlagsliste wird auf dem Whiteboard geführt. Es haben sich sogar Vorschläge für Dokus eingefunden.
  • Die Diskussion wird auf die nächste Sitzung vertagt.

TOP 10: FS-Satzung

  • Vertagt auf die nächste Sitzung.

TOP 11: Kif, KoMa

  • Die Kif findet vom 10.11. bis zum 14.11.2010 in Darmstadt statt. Kim und Andreas nehmen teil, eventuell auch Valentin, Thore und Dennis.
  • Die KoMa findet vom 25.11. bis zum 29.11.2010 in Magdeburg statt. Sabrina, Anna und Tinka nehmen ab dem 26.11. teil.

TOP 12: Sonstiges

  • Die Tür zwischen Fachschaftsraum und Steinitz-HS sollte schallgedämmt werden. Hierfür würde sich die vorlesungsfreie Zeit anbieten. Daniel A. fragt bei den Hausmeistern nach.
  • Stefan berichtet vom Stand der Beantragung des RZ-APs im/neben dem FS-Raum. Der AP wird beantragt.
  • Tinka beantragt die Beschaffung einer ausreichenden Anzahl von Geschirrhandtüchern. Anna kauft fünf Stück.
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Post: KoMa und Kif-Einladungen, sowie etliches Werbematrial zum Aushang.
  • Lars versendet als Kulturreferent die anstehenden Partys weiterhin per Mail.
  • Protokollant: Daniel A.
  • Korrektur: Justus (von zuhause)
  • Ende: 20:35 Uhr
  • Die nächste Sitzung findet am 01.11.2010 um 19 Uhr im FS-Raum statt.