Protokoll: 2010-01-27

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 27.01.2010

Anwesende

Marten, Gustav, Marc, Claas, Meike, Stefan G., Jan H., Thore, Daniel A., Björn K., Maryna, Justus, Andrea, Tinka, Sabrina, Björn D., Lars, Andreas

Tagesordnungspunkte

  1. Hausordnung der CAU
  2. Mathematik
  3. Wirtschaftsinformatik
  4. Evaluation
  5. Tätigkeitsberichte
  6. Sonstiges

TOP 1: Hausordnung der CAU

  • Seit heute gibt es eine neue Hausordnung. Alkoholausschank muss in Zukunft beantragt werden (z.B. Glühwein beim VVK, Grillfest).

TOP 2: Mathematik

  • Überschneidungen im 2-Fach-Bachelor im SoSe 2010. Daniel A. berichtet. Daniel A. kümmert sich.
  • Herr Prof. Tuschmann stellt sich als neuer geschäftsführender Direktor vor und bittet darum, dass wir mit Wünschen oder Problemen an ihn herantreten.
  • Gespräch mit dem Dekan. Andrea berichtet: Wesentliche Änderungen wird es frühestens zur Reakkreditierung in zwei Jahren geben. Uni-weites Evaluationsprogramm ist in Arbeit. Es wurde seitens der Fakultät darum gebeten, dass wir unsere Evaluations-Erfahrungen mitteilen, insbesondere im Hinblick auf die Rücklaufquote Online- vs. Papierform. Generell darf man sich bei Problemen (z.B. mit dem Prüfungsamt) gerne ans Dekanat wenden. Dies sollte in den nächsten Newsletter.

TOP 3: Wirtschaftsinformatik

  • Claas berichtet von der Akkreditierungskommission. [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 4: Evaluation

  • Justus berichtet zum Stand der Evaluation.
  • Logik für Informatiker wird von der TF evaluiert. Damit brauchen wir das nicht mehr.
  • Im Wiki soll bitte jeder die Übungen markieren, die er bereits evaluiert hat.
  • Die Informatik-Eval läuft teilweise immer mehr per E-Mail ab. Die Fachschaft begrüßt diesen Fortschritt sehr und hofft, dass dieses weiter ausgebaut wird.
  • Stefan G. erstellt ein Doodle zur Evaluations-Auswertung.
  • Die Mathedidaktik II (Aizo Heinze) soll evaluiert werden. Daniel A. kümmert sich (Wiki).

TOP 5: Tätigkeitsberichte

  • Der Finanzreferatsbericht wurde für die erste Sitzung im nächsten Semester angefordert. [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Ausländerbeauftragter: Anrechnung von Studienleistungen ausländischer Studierender. Björn D. berichtet von seinem Treffen mit Herrn Huch.

TOP 6: Sonstiges

  • Stand der T-Shirt-Rückgabe: Es fehlen immer noch welche. Tinka und Gustav kümmern sich. An FS-Externe sollen in Zukunft keine T-Shirts mehr ausgegeben werden. Nadine soll auch neue T-Shirts bestellen.
  • Die Fotos von vorletzter Woche sollen noch eingepflegt werden.
  • Marc hat bei Frau Lenz um Erlaubnis gefragt, um den Prospektständer anbringen zu dürfen. Stefan G. kümmert sich.
  • Die Datenschutzakademie-Broschüren des ULDs wurden für unbestimmte Zeit bestellt.
  • Marc hat den Glühweinkocher aus der Küche des AStA befreit.
  • Der Aktenvernichter wurde entjungfert.
  • Post:
  • Korrektur: Björn D.
  • Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, den 03. Februar 2010 statt.