Protokoll: 2009-11-11

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 11.11.2009

Anwesende

Stefan G., Klaas, Max, Lars, Ole, Marc, Sabrina, Justus, Maryna, Andrea, Björn K., Kim, Daniel A., Nadine

Tagesordnungspunkte

  1. Informatik
  2. Mathematik
  3. Party
  4. FS-Organisation
  5. AStA
  6. Sonstiges

TOP 1: Informatik

  • Seit geraumer Zeit wird ein Lehrbericht versprochen. Wo bleibt dieser und was läuft noch in QS-Lehre? Den fertigen Lehrbericht in den QS-Lehre-Ordner bereitstellen. Stefan fragt Jan nach QS lehre.
  • Es war Konvent. Claas berichtet: Die Berufungskommission existiert. Wilke schlägt vor, eine Frau als Gleichstellungs-Beraterin für 800 Euro pro Tag. Herr Slawig wird E-Learning-Beauftragter. PO WiInf BAMA wurde angenommen. Damit gültig. Es existiert eine neue Promotionsordnung der TF. Zielvereinbarung der TF mit dem Präsidium vereinbart. Prüfungsausschüsse wurden besetzt. WiInf hat auch eigenen Prüfungsausschuss. Masterplan für Baumaßnahmen, evtl. wichtig für Baumaßnahmen im FS-Raum.
  • Tag der Informatik ist am 04.12.2009 um 14.00 Uhr in der Mensa 1. Max berichtet. Herr Hanus möchte gerne wissen, was wir so erreicht / gemacht haben und was wir sonst so tun. Es wurden schon Vorschläge via E-Mail diskutiert.
  • [(Weiteres) nicht öffentlich]

TOP 2: Mathematik

  • Tine wird berichtet von der Algebra- und Realschulproblematik. Es gibt kein Problem.
  • Es war Konvent. Andrea berichtet: Master-NC wird auf 3,0 angepasst. In Ausnahmefällen wird man wohl durch ein persönliches Gespräch trotz schlechter Note eine Master-Zulassung erhalten. Süddänische Universitäten möchten sich mit Norddeutschen besser verknüpfen. Die Lehrverpflichtungen der Professoren werden aufgestockt von 8 auf 9 SWS, die der wissenschaftlichen Mitarbeiter von 4 auf 9 SWS. Keine Verbesserung der Betreuung! Lediglich Erhöhung der Kapazitäten. Es wird ein Brief an das Präsidium geschrieben. Eventuell wird Fachschaftsengagement gewünscht. Änderung der Zulassungskriterien zum WS2010/2011: 20% nach Abitur-Note, 30% nach Wartesemestern, 50% nach (Abitur-Note + "weitere Kriterien"). Weiteres im Protokoll der Konventssitung.

TOP 3: Party

  • Das Orgateam berichtet: Der Partytermin ist nun definitiv am 03.12.2009 um 21:00. Türsteher gehen klar. Die Räumlichkeiten wurden reserviert. Es gibt bis jetzt noch keinen DJ. Die Anlage vom AStA wurde reserviert. Marc und Lars kümmern sich weiter um DJs. Bei Marc ergäbe sich ein DJ. [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Es soll eine E-Mail gesendet werden so, dass man zusammen und schnell plakatieren kann. Bis zur nächsten Sitzung sollte alles bzgl. DJ und Plakate geklärt sein.

TOP 4: FS-Organisation

  • Kassenbericht von Max. [(Weiteres) nicht öffentlich]
  • Die neuen Ordner wurden organisiert. Alle werden gebeten, auffindbares Material (möglichst chronologisch) einzuheften.

TOP 5: AStA

  • Es wird keine Werbung für Bildungsstreik am 18.11. gemacht und nicht offiziell unterstützt.
  • Jan G. berichtet: Der AStA plant eine LAN-Party. Es sollen weitere Informationen eingeholt werden. Manpower-Unterstützung gerne.

TOP 6: Sonstiges

  • Newsletter: Sobald der Party-Termin feststeht, soll der Newsletter herausgegeben werden. Tag der Informatik soll beworben werden. Wenn sich noch Themenwünsche ergeben, bitte E-Mails schicken.
  • Korrektur: Justus
  • Post: Vom Präsidium. Es soll der OE-Termin für SS2010 bis zum 19.11. gemeldet werden für die Beratungsbroschüre zum SS2010. Termin der OE im SS2010: 05.10. um 12:00 Uhr. Post für Ole ist da! Bitte Abholen. Wer möchte zur KoMa? Bitte melden, weitere Infos folgen. Achtung: ausschließlich für Mathematiker!
  • Ende: 20 Uhr
  • Die nächste Sitzung ist am Mittwoch, den 18. November 2009 um 18.00 Uhr im FS-Raum.