Protokoll: 2005-05-09

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 09.05.2005

Anwesende

Felix, Pawel, Olli, Timo, Tim, Annkathrin, Martin, Katja, Carola, Fabian, Anne, Mareike, Torsten, Max und Jonas

Tagesordnungspunkte

  1. Sonder-FVK zum Thema Studiengebühren
  2. Evaluation der Lehre
  3. T-Shirts
  4. Anschaffungen
  5. Jobbörse
  6. Party
  7. Sonstiges

TOP 1: Sonder-FVK zum Thema Studiengebühren

  • Keiner geht zur Sonder-FVK.

TOP 2: Evaluation der Lehre

  • Daniel hat eine Mail geschrieben zur Erfragung der Hiwi-Kräfte.
    Roadmap:
    • bis 11.05. müssen die Teilnehmerzettel von Daniel gedruckt werden.
    • bis 13.05. Schneiden durch Anne und Mareike
    • 17.05. ist der erste Tag zur Austeilung der Teilnehmercodes

    Wer in welcher Vorlesung austeilen muss, ist dem Blackboard im FS-Raum zu entnehmen.

TOP 3: T-Shirts

  • Nach nur 20-minütiger Diskussion kann mit Mehrheitsbeschluss festgestellt werden: Es werden T-Shirts bestellt.
    Folgendes Konzept soll verfolgt werden: Die T-Shirts sollen erstmal komplett von der Fachschaft bezahlt werden. Dann soll ein Pfand erhoben werden, dessen Höhe noch auszuloten ist, da dieses von den Druckkosten und den Anschaffungskosten des T-Shirts abhängt. Der, der das T-Shirt behalten möchte, hinterlegt diesen Betrag und behält dieses T-Shirt. Damit kann das T-Shirt zu hause gelagert werden. Pawel kümmert sich um das Design und stellt das dann in einer Sitzung vor. Katja, Martin und Annkathrin kümmern sich um die Bestellung und holen Angebote ein und stellen diese Ergebnisse vor. T-Shirts sollen dann zur Einschreibung der Informatik (und Mathematik) fertig sein, sollte es diese wieder geben. Spätestens in 4 Wochen sollen Ergebnisse vorgestellt werden. Die Farbe bleibt bei gelb (ohne Aussprache; wir lassen uns von Pawel überraschen).

TOP 4: Anschaffungen

  • Staubsauger, Verbandskasten und Mehrfachsteckdosen sind von Fabian besorgt worden. Fabian entsorgt den alten Staubsauger. Wasser besorgt Fabian auch. Tim kauft einen neuen Switch. Bzgl. Fax-Anschluss kann Tim endlich berichten, dass eine Nummer bereits zugewiesen wurde, die physikalische Installation des Anschlusses in unseren Räumlichkeiten von Tim koordiniert wird.

TOP 5: Jobbörse

  • Es soll eine allgemeine Jobbörse auf der Fachschaftsseite eingerichtet werden, die Felix einrichtet und von Katja gewartet wird. Um es möglichst aktuell zu halten, sollen die alten Angebote nach 2 Montaten gelöscht werden.

TOP 6: Party

  • Intern
    Für die nächste Party sollen eine bestimmte (größere) Anzahl von Gutscheinen an die Helfer ausgegeben werden. Die Beschwerde des Türstehers ist hiermit behandelt worden. Es sollte dann darauf geachtet werden, dass es hinter der Party keine Beschwerden mehr gibt, d.h. die Kontrollfunktion der Organisatoren sollte beharrlicher ausgeübt werden.

TOP 7: Sonstiges

  • Intern
    Es wird erneut darauf hingewiesen, dass der Arbeitsplatz (wie auch der Rest des FS-Raumes) aufgeräumt zu hinterlassen ist, da es mitunter auch vorkommen soll, dass Personen diesen danach für die Arbeit im Sinne der Studierendenschaft nutzen möchten und andere FS-Mitglieder für sie hinterlegte Dokumente nicht auffinden können. Dazu gehört auch, dass die benutzten Becher abgewaschen werden. Gäste hinterlassen bitte nicht ihren Müll auf dem Tisch in der Sitzecke, da auch jener zu Arbeitszwecken gebraucht wird. Auchs stellt bitte niemand mehr das Telefon (noch andere Geräte) auf das Ausgabefach des Druckers. Es ist nervig den dadurch entstandenen Papierstau zu beseitigen.
  • Fabian wird einstimmig als Kultur-Referent benannt, sein Aufgabengebiet bezieht sich auf das Holen der Post, das regelmäßige Bestellen der Party-Karten und das Prüfen der Verpflegungs-Vorräte. Alle werden in Zukunft gebeten sich bzgl. Freikarten an Fabian zu wenden.
  • Das Party-Referat leert aus Gründen der Übersicht sein Fach. Pawel wird aus gleichem Grund um Mitnahme in seinem Fach hinterlegten Plakate aufgefordert.
  • Prüfung des Termins für den Vektor und der OE.
    • 04.07.2005 Besprechnung zum Thema Vektor
    • 24.07.2005 ist Deadline für den Vektor
    • die Orientierungseinheit kann wie besprochen am 11.10-13.11. stattfinden.
  • Die Fachschaften Mathematik und Informatik haben kein Interesse an einem gemeinsamen Sommerfest mit den Fachschaften Anglistik & Romanistik
  • Pawel spricht mit Prof. Hanxleden über seine Idee der ifi-Aushänge.
  • Felix hat die Beschwerde-Briefe ans Ministerium versandt
  • Tim äußerst sich gegenüber Spiegelblank erneut per Brief
  • Oliver wird im Laufe der Woche den Anrufbeantworter aktivieren