Protokoll: 2005-04-11

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 11.04.2005

Anwesende

Carola, Max, Stefan B., Felix, Daniel, Katja, Anne, Anna-Louise, Tim (bis 18:30) Olli, Mareike, Jonas (19:45)

Tagesordnungspunkte

  1. FS-Dienst
  2. Evaluation Informatik im Nordverbund
  3. Berufungskommission
  4. Evaluation der Abbrecherquote
  5. Prüfungsprotokolle
  6. UnivIS Einträge
  7. Sonstiges
  8. Verlegung der Sitzungszeiten

TOP 1: FS-Dienst

  • Das Postholen wird weiterhin von Anne, Mareike und Fabian erledigt. Es soll auf jeden Fall montags und mittwochs die Post geholt werden, an anderen Tagen kann es je nach Ermessen getan werden. Dies beinhaltet:
    • Post aus dem AStA Fach zu holen
    • Den FS-Briefkasten zu prüfen
    • Aushänge am Brett des MathSem und des Instituts für Informatik anzubringen
    • Verschlossene Briefe (sofern nicht mit Vermerk "persönlich" gekennzeichnet) zu öffnen
    • bei wichtigen Briefen über den FS-Mailverteiler zu informieren

    Carola oder Anne haben sich bereit erklärt am Mittwoch von 12:00-12:30 Uhr FS-Dienst zu erledigen, der obige Tätigkeiten einschließen möge. Sollten beide nicht können, wird über den Mailverteiler Bescheid gesagt, gibt eine der beiden Damen dies bekannt. Felix vermerkt die neuen Öffnungszeiten im Web und ändert den Aushang an der Tür.

TOP 2: Evaluation Informatik im Nordverbund

  • Für den Arbeitskreis "Evaluation der Studienfächern -ein Beitrag zur Qualitätsentwicklung-" haben sich Felix und als Stellvertreter Daniel bereit erklärt daran teilzunehmen. Infos sind zu finden unter: http://www.uni-nordverbund.de/html/2pro/eva.html.

TOP 3: Berufungskommission

  • Für die Berufungskommission "Finanzmathematik" werden noch zwei studentische Vertreter gesucht. Sören zeigt Interesse, Tim wird als geeignet empfunden, weiß aber noch nicht so recht. Für die Berufungskommission "Nachfolge Carstensen" werden noch zwei studentische Vertreter gesucht.

TOP 4: Evaluation der Abbrecherquote

  • Stefan Bolus hat die Auswertung gemacht. Diese liegt in Texform vor. Einige Vorschläge sind bereits bei den Mentorengesprächen angesprochen werden. Die anderen zu verwirklichen liegt es nun an der Uni, des Institutes, der Fachschaft.
    Der Text wird von Katja noch ein mal editiert (auf Rechtschreibfehler) und dann dem IfI zugeleitet. Wir warten auf Reaktionen.

TOP 5: Prüfungsprotokolle

  • Die Prüfungsprotkolle sind momentan noch frei zugänglich. Es wurde wieder einmal bemängelt, dass dem so ist. Es wird wieder der Vorschlag gemacht, dass die Fachschaft diese Protokolle nicht mehr frei zugänglich hält. Das Passwort soll dann am schwarzen Brett aushängen: 2 Enthaltungen, 6 Stimmen dafür, 2 dagegen.

TOP 6: UnivIS Einträge

  • Wir haben nun unsere eigenen UnivIS Zugang, die Zuordnung von Personen erweist sich jedoch als Problem, wird aber mit dem RZ und jetzigen Eigentümern abgeklärt. Im FS-Raum liegen Datenfreigabeerklärungen aus, die bitte von den darauf genannten Personen noch abzuzeichnen sind.

TOP 7: Sonstiges

  • Getränkenbestellung Max schickt Katja die Liste und Katja bestellt bei Durst morgen.
  • Spiegelblank: Ein (Teil-)Betrag wurde bereits überwiesen und danach kam wieder ein Brief von Spiegelblank, dass wir den Rest noch zu überweisen haben. Ein Brief wurde wieder an Spiegelblank geschickt, wo nocheinmal eine genaue Auflistung verlangt wird und die genaue Anschrift noch einmal mitgeteilt.
  • Linux-Installationstag am 16.04.2005: Für den LIT sind 30 Euro an Verpflegungsgeld bewilligt worden.
  • Nach dem Benutzen muss alles Geschirr selbstständig abgewaschen werden.
  • Max hat die neuen Konten (Einträge im Netz), homebanking steht noch aus.

TOP 8: Verlegung der Sitzungszeiten

  • Jonas, der extra für diesen TOP erscheint, möchte für eine "Verschiebung der FS-Sitzungen um eine Stunde nach hinten, sprich auf 19 Uhr" plädieren. Der Grund ist die Unifußball-Sportveranstaltung, die Jonas hat. dagegen: Tim, Olli, Katja, Max, Felix, Carola
    neutral: Anne, Mareike, Daniel, Anna-Louise
    Vertagt auf nächste Woche (gegen 19:45Uhr), da es zu einer Abstimmung kommen muss. Der Kompromiss ist: die FS-Sitzung um eine halbe Stunde nach hinten zu verlegen. Felix regt ferner an, dass die Informatik um 18:00 Uhr bereits berät, der gemeinsame Teil dafür um 18:30 beginnt.