Protokoll: 2004-04-05

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Protokoll der Fachschaftssitzung vom 05.04.2004
-----------------------------------------------
Anwesende
Max, Timo, Anna, Torsten, Felix, Pawel
TOPs:
1. Fachschafts Dienst
2. Personal
3. HSG Novelle
4. Finanzmathematik
5. Absegnung des Web Auftritts
6. Bericht über die Finanzlage
7. Wahlen im Sommer
8. Evaluation
9. Post
TOP 1:
Es wird angeregt, dass der Fachschaftsraum nur noch auf Anfrage geöffnet
wird. Die Anfrage erfolgt elektronisch etc. Aushang am FS-Raum erfolgt 
durch Pawel bis Mittwoch, 7. April 2004. 
Auf Anfrage stehen zur Öffnungs- und Sprechzeiten bereit:
Montag: Torsten
Dienstag: Max
Mittwoch: Timo
Donnerstag: Felix
TOP 2:
Anna keine Zeit mehr für regelmäßige Teilnahme an FS-Events.
Max übernimmt den Posten des Kassenwarts der Mathematik und
spricht sich dieszüglich mit Anna ab.
TOP 3:
Schweinerei. Konvent und Senat werden in ihren Rechten beschnitten. Dekanat und
Rektorat gewinnen übermäßigen Handlungsspielraum. Unser Mitschpracherecht
entfiele im Konvent. Zukünftige Zielvereinbarungen wären komplett im
Entscheidungsbereich des Ministeriums. 
Der AStA und Senat führen eine inhaltliche Stellungnahme aus.
TOP 4:
Ministerium hat den Antrag auf Zulassung des Studiengangs Finanzmathematik wohl
auf Eis gelegt, plus zugehöriger Professorenstelle.
Aussichten sind wohl schlecht, da es sich um Studienziel Diplom handelt.
TOP 5:
Sieht gut aus. Die Domains werden umgestellt. Passwort für Backend Login wird
rumgeschickt. Die Fachschaftsmitglieder sind alle ermutigt den Inhalt zu ändern.
TOP 6:
Informatik-Kasse: 600 Euro von der Ost-Kasse stehen noch aus. Der AStA hat geschlampt,
man behauptet, sie haben noch keine Studentenzahlen von Max erhalten. 
Zu den Studieninformationstagen hat man Max mitgeteilt, man habe keinen Antrag von
ihm erhalten. 
Max stellt am Dienstag schriftlich und persönlich (wenn möglich) bei Sven Hammann
Antrag aufs Geld.
Mathematik: Anna hat Antrag gestellt, weiß aber nicht, ob das Geld schon da ist.
Max zerstört derweil die Fachschafts-Gitarre.
TOP 7:
Auf der Sitzung am 19. April wird über die Besetzung der Gremien entschieden, 
da bis 23. April die Listen stehen müssen. Felix fragt mal bei den Ostlern an,
wie deren Wahllage ist.
TOP 8:
Timo regt für das Sommersemester eine Voll-Evaluation aller Veranstaltungen an.
Wilke hat z.B. ein hohes Feedback für seine Online-Evaluation mit Codes gehabt.
Wir bitten Profs zeitnah um Beteiligung jeweiliger Studenten um Durchführung der
Evaluation. Nächste Sitzung ist darüber nähere Vorbereitung zu treffen. Ein neuer
Fragenkatalog sollte im Voraus besprochen werden.
TOP 9:
Max schickt Vektor 1/03 an Die Deutsche Bibliothek. 
Erstellung eines neuen Vektors wird von Timo angeregt.