Protokoll: 2003-02-10

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Protokoll der Fachschaftssitzung vom 10.02.03
---------------------------------------------

Anwesende
Anna-Louise, Tobias, Torsten, Max, Stephan

TOPs:

1. Beiräte
2. Vorlesungsnacht
3. Aufräumaktion
4. Verschiedenes, Post

TOP 1:

In der Mathematik und in der Informatik müssen studentische Vertretet für
die Institutsbeiräte gewählt werden. In der Mathematik hat uns die
Benachrichtigung erst nach der Wahl erreicht. Torsten erklärt sich bereit,
sich ermal zu erkundigen, wieviel dabei zu tun ist (für die Informatik).

In der Mathematik versuchen wir noch, Leute per Aushang zu finden, sammeln
aber erstmal Informationen, was in den Beirat eigentlich zu tun ist.

TOP 2:

Am Abend des letzten Vorlesungstages (19. Februar) finden die ganze Nacht
durch Vorlesungen im Audimax statt. Es gibt eine ganze Reihe spannender
Veranstaltungen, und wir sollten versuchen, möglichst viele Leute dahin
zu bekommen, weil auch einiges parallel läuft.

Außerdem brauchen wir noch Kuchen, die von den Fachschaftlern gebacken
werden. Kleine, eifache, Aus-der-Hand eßbare Dinger.

TOP 3:

Zum Ende der Semesterferien soll der Fachschaftsraum entmüllt, aufgeräumt
und mit neuem Equipment (Computer, Möbel,...) ausgestattet werden. Näheres
besprechen  wir bei der Auswertung der Fragebögen.

TOP 4:

Kerstin ist zusammen mit der halben Chemie beim Offenen Kanal bei KUSS-TV.
Die Sendung läuft heute von 18:00-19:00, Stephan nimmt die Sendung auf.

Max geht der Verschwörungstheorie (Codename "Tini") nach, daß die
Landesregierung Anfragen auf die Studierbarkeit einzelner Fächer an die
Fachschaft fälscht.

Das nächste Treffen ist am Montag, den 17.02. um 18:00 Uhr.