Protokoll: 2002-10-14

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Protokoll der Fachschaftssitzung vom 14.10.02
---------------------------------------------

Anwesende
Anna, Torsten, Immanuel, Max, Xenia, Stephan

TOPs:

1. OE
2. Begrüßung der Ertsemester
3. Treffen mit Hanus
4. Verschiedenes
5. Post

TOP 1:

Das Wochenende der Tutoren im Haus von Herrn Knüppel war ein voller Erfolg,
und wir können es jederzeit wieder bekommen. Beim Start der OE gab es kleine
Schwierigkeiten, weil eine Gruppe Informatiker zu spät für die
Gruppeneinteilung gekommen sind. Viele Erstis sind dabei geblieben, und
alles in allem war es ein Erfolg.

Drei Tage sind in Ordnung, vier Tage wären aber besser, weil dann große
Aktionen wie Städteplanung oder das Eierwerfen wieder möglich wären.

Wir werden alle Daten der OE sammeln, damit wir für das nächste Jahr
einen guten Ausgangspunkt haben. Das betrifft die Liste der Tutoren,
den Vektor, das Infomaterial und so weiter.

Ideensammlung, was man besser machen kann:

  Beispiel-Aufgabenblätter aus den Mathevorlesungen mitbringen
  Studienführer und weiteres Infomaterial mitbringen
  Mit den Erstis einen Stundenplan zusammenstellen
  Das Abendbrot sollte auf jeden Fall beibehalten werden
  In jeder Gruppe soll ein erfahrener Tutor sitzen
  Vielleicht ist es sinnvoll, in jeder Gruppe einen Chef-Tutor zu haben?

TOP 2:

Die Begrüßung der Mathematiker ist um 14 Uhr, die der Informatiker um 15 Uhr
im Hörsaal G. Xenia hält die Rede, Treffen für ALLE ist um 14:00 im
Fachschaftsraum.

TOP 3:

Das uniweite Verbot privater Homepages ist für die Infomatik aufgeboten,
für den Rest der Uni bleibt es bestehen. Hanus hat uns über das neue
Grundstudium informiert.

TOP 4:

Die endgültigen Öffnungszeiten werden am nächsten Montag verteilt. In der
ersten Woche besetzen wir den Raum wie folgt

  Mittwoch - Max
  Donnerstag - Max

Das schwarze Brett in der Informatik wurde vom Institut anderweitig vergeben.

TOP 5:

Werbe- und Infomaterial.

Das nächste Treffen ist am Montag, den 21.10. um 18 Uhr.