Protokoll: 2002-09-23

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche
Protokoll der Fachschaftssitzung vom 23.09.02
---------------------------------------------

Anwesende
Oliver, Immanuel, Tutoren für die OE, Vertreter aus dem Bereich Mathematik
der EWF, Xenia, Tobias, Stephan, Max, Anna, Anna-Louise

TOPs:

1. Fach-zu-Fach-Zuordnung
2. OE
3. Stand im Hochhaus
4. Verschiedenes
5. Post

TOP 1:

Ab dem Wintersemester wird der Bereich der Mathematik von der EWF der
Mathematik zugeordnet. Diese Zuordnung ist eher formal, weil das
Matheseminar keine Räume hat. Vorläufig bleiben die Dozenten aus dem
Bereich Realschullehramt an der EWF. Deren Vorlesungen stehen aber
im Vorlesungsverzeichnis hinter der Mathematik.

Im Grundstudium werden die folgenden Bereiche abgedeckt:

  Einführung, Grundfragen (optional)
  Didaktik
  Zahlentheorie
  Praktikumsseminar

Die Fachschaft macht keine eigene OE sondern hängt sich an das zentrale
Tutorenpogramm an. Eventuell löst sich das Institut in drei Jahren mit der
nächsten Pensionierungswelle auf, und häufig müssen die Studenten die
Veranstaltungen der Diplomer mithören. Eine Lösung auf Dauer ist aber nicht
in Sicht.

Infomaterial für Erstis hängt an der EWF aus, wir bekommenen Kopien für uns.
Bei Fragen ist das Tuturenprogramm (ab dem 14. Oktober) zuständig. Bei
Fragen ist die Fachschaft folgendermaßen erreichbar:

  Michael Groll
  0431 - 800 1401
  michael.groll@studentenwerk-s-h.de

Die Erfahrungen des AStA zeigen, daß die Informationslage für
Lehramtsstudenten an der Uni katastrophal ist. Geplant ist, daß das
Lehrerbildungszentrum einige der Probleme lösen soll. Das ist aber alles
noch im Aufbau. Ein großes Problem ist, auch daß die Psychologie nicht die
Kapazitäten hat, die geforderten Veranstaltungen anzubieten. Der AStA
braucht Unterstützung dabei, die Dinge zu verbessern, oder Dinge wie
Infoveranstaltungen zu organisieren. Wer Interesse hat, kann natürlich
gerne mitarbeiten.

TOP 2:

Für die OE stehen bis zu 22 Tutoren zur Verfügung, drei davon können fahren.

TOP 3:

Zur Überraschung aller haben wir als einzige Fachschaft im Hochhaus einen
Stand mit Infomaterial gemacht, mit Unterstützung der Informatik. Die
folgenden Termine stehen noch aus:

  4.10. Stephan und Xenia
  6.10. Max und Tobias
  7.10. Max und Tobias

TOP 4:

Xenia hat die Evaluation abgeschlossen und die Auswertungen ins Netz
gestellt. Wenn alles in Ordnung ist, leitet sie diese an die Professoren
weiter.

Stephan hat zwei Exemplare des Vektors an die Deutsche Bibliothek geschickt.

Die Arbeiten am Layout für die Internetseiten gehen weiter.

TOP 5:

Die Uni bestätigt uns die Reservierung der Räume für die OE.


Das nächste Treffen ist am Montag, den 30.09. um 16 Uhr.