Protokoll: 2002-04-29

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Wechseln zu: Navigation, Suche

<proceeding type="legacy"> Protokoll der Fachschaftssitzung vom 29.04.02


Anwesende

Justus, Julian, Henning, Max, Diether, Christine, Katrin, Kerstin G., Michael, Marcus, Xenia, Stephan, Anna L., Kerstin L., Anna H.

TOPs:

1. Zusammenarbeit Fachschaft TF 2. Tag der offenen Tür 3. Verschiedenes 4. Post

TOP 1:

Xenia und Stephan waren am vergangenen Mittwoch auf dem Ostufer. Dort haben sich einige Interessierte gefunden, die Fachschaftsarbeit an der TF machen wollen. Viele von denen sind heute da. Frage ist, wie die Zusammenarbeit in Zukunft sein soll. Regelmäßige Treffen sind nicht sinnvoll, dazu sind die Themen zu verschieden und die Wege zu weit. Statt dessen arbeiten beide eher getrennt und treffen sich regelmäßig. Es wird beschlossen, daß wir uns gegenseitig die Protokolle zumailen. Außerdem soll es eine Zusammenarbeit bei den Homepages geben.

TOP 2:

Es gibt eine Menge Kuchen:

 Xenia - Zwei Kuchen
 Anna H. - Blech Butterkuchen
 Diether - Marmorkuchen
 Kerstin G. - Schoko-Kirsch-Alles-rein-Kuchen
 Anna P. - 2 Hefe-Zucker-Kuchen
 Max - Zwiebelkuchen
 Stephan - Erdbeerkuchen und Waffeln
 

Die Kuchen werden zwischen den Ständen von Mathe und Informatik aufgeteilt.

Für die Mathematik haben sich 270 Schüler angemeldet. Wir brauchen eine Menge Kuchen und Leute, die da sind. Alle bringen Thermoskannen mit, Anna H. noch eine Kaffemaschine. Xenia und Stephan kaufen Kaffee und Milch, Anna P. Tee. Stephan sorgt für mindestens einen Rechner. Freitag um 14:00 gibt es ein Treffen für den Aufbau.

Für die Informatik braucht Stephan noch Informatiker, da er vom Lehrstuhl den halben Tag eingespannt ist. Max kommt mit, Tobias wird noch gefragt, und Max fragt bei den Zweitsemestern. Tee und Kaffe wird von Seiten der Informatik gestellt? Wenn nicht, dann nicht.

TOP 3:

Am Mittwoch (1.05). geben Diether und Borg eine Veranstaltung zum Thema objektorientiertes Programmieren.

Max hat angefangen, den Fachschaftsraum zu sanieren.

Stephan bastelt an einem Spam-Filter für die Mailverteiler.

Die Fachschaft wird aktiv gegen den Versuch des Rektorates, private Homepages zu verbieten. Wir verfassen erst eine Stellungnahme und werden vorläufig noch nicht aktiv.

Borg und Diether waren bei Knüppel wegen ihren Schlüsseln.

TOP 4:

Zeitungen vom Aktionsbündnis gegen Studiengebühren

Nächste Sitzung: Mo, 06.05. 18.15

</procceding>