Protokoll: 2006-01-30

Aus Fachschaften Informatik & Mathematik
Version vom 29. November 2009, 05:08 Uhr von Sgo (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 30.01.2006

Anwesende

Olli, Madita, Felix, Stefan, Rita, Inga, Daniela, Jonas, Max, Tim, Pawel, Anne, Fabian, Carola, Björn, Daniel

Tagesordnungspunkte

  1. Evaluation der Lehre
  2. Party
  3. Java-Tutorium
  4. Sonstiges

TOP 1: Evaluation der Lehre

  • Daniel berichtet, ob es Widerspruch gegen Aushänge gegeben hat. Herr Johnsen hat sich negativ über die Evaluation geäußert und findet Evaluationen überflüssig.
    Daniel hat ferner die Informatik Dozenten über den Abschluss der Befragungen informiert.
    Berit informiert, dass es von Seiten Schneider nichts ergeben hat bez. Sitzung Gruppe Qualitätssicherung Lehre.

TOP 2: Party

  • Nachlese: 90 Karten an der Abendkasse verkauft.
    Felix wünscht härteres Durchgreifen bei Randalierern; die Leute von der Cocktailbar bekommen Gutscheine über Pizza und Getränk, übergibt Felix; Sackkarre wird nicht gekauft (Olli trägt die Sachen für die Studieninfotage ins Audimax); Party-Sponsoring für Welcome-Spring-Party? Jonas informiert sich bei den Chemikern über die Erfahrungen mit dem Veltinssponsoring; Durst vermietet Zelte

TOP 3: Java-Tutorium

  • Berit gibt elektronisch zu Protokoll: "Wir haben besprochen wann es sein wird und wie es aussehen soll. Es wird in den zwei Wochen vor dem Sommersemester stattfinden und zwar an insgesamt 6 Tagen in jeweils Zweierblöcken, genau gesagt am 23. und 24. März, am 27. und 28. und am 30. und 31. März. Der Gedanke dahinter war, dass erstens die Studenten dann nicht zu viel Leerzeit bis zum Semesteranfang haben (Montag 3. April) und zweitens je einen Tag bzw. ein Wochenende zum Nachbereiten des Stoffes haben. Das Ganze soll dann immer zweigeteilt statt finden vor der Mittagspause Theorie, danach Praxis.
    Außerdem sind wir gerade dabei eine Homepage zu entwickeln auf die Prof. Hanus dann bereits während der Ankündigung in seiner jetzigen Vorlesung hinweisen kann."
    Offen bleibt, was mit Prof. Jansens Java Einführung passiert. Stefan würde einen Verlagerung in das Semester vorschlagen und wird sich mit Daniel und Berit um einen Termin bei Prof. Jansen bemühen, um die Problematik auszuloten.

TOP 4: Sonstiges

  • E-Mail: Lärm im Fachschaftsraum, bitte weniger Gelächter
  • Vorschläge für eine Strategie zur Belebung unseres Bücherflohmarkts? Aushänge (Olli entwirft und hängt auf) und E-Mail über den Verteiler
  • Girls' Day 2006: Katja, Daniel, Björn, Axel, Berit, Tim helfen mit
  • Felix fragt Katja, was mit dem Waschen der Handtücher/T-Shirts geht.
  • FVK am Donnerstag: Vorschläge zur Verbesserung des Wahlverfahrens: Überschrift der Zettel soll mit Beschriftung der Umschläge übereinstimmen
  • Kopierkosten: Die erste Rechnung wird vom ifi bezahlt. Nachfolgende kommen an unsere Adresse. Inge ändert die Anschrift für die Rechnung der Kopierkarte.